Saturday, November 1st 2014, 9:02am UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to schienenweg.at. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

EN 467

Unterassistent

Date of registration: Aug 18th 2011

Posts: 33

Location: OÖ

1

Friday, February 10th 2012, 3:44pm

LokPilot V4.0

Hallo,

habe mir neulich einen 4020 der Firma Jägerndorfer zugelegt.
Dazu habe ich einen Dekoder bekommen, den LokPilot V4.0.

Nun wollte ich euch mal fragen, wisst ihr wie man die "CV" umstellen kann, damit ich das Fahrzeug programmieren kann?

LG EN 467

SVT Köln

Oberlokführer

Date of registration: Jun 12th 2011

Posts: 815

Location: Wien

2

Saturday, February 11th 2012, 1:59pm

Mit der Programmier-Funktion deiner Digital-Zentrale. Dabei kann man jeder CV einen bestimmten Wert zuteilen.
CV1 ist beispielsweise die Fahrzeugadresse. Standardmäßig ist diese 3. Für weitere Einstellmöglichkeiten gibt es meistens eine Tabelle in der Anleitung des Decoders, für genaue Infos zum LoPi 4 müsste ich auch nachschauen, ich verwende eigentlich nur Zimo.

Was für ein System (Zentrale) verwendest du denn?
Epoche II, die Glanzzeit der Eisenbahn!

4024.12

Lokomotivführer

Date of registration: Aug 6th 2007

Posts: 495

Location: Wien

3

Sunday, February 12th 2012, 11:42pm

Ich hab den Lokprogrammer von ESU.
Mit der dazupassenden Software (kann man auf der ESU-Seite runterladen) geht's.
Ich verwende hauptsächlich den Lopi3 und den Lopi4 = zwei verschiedene Software's.
Mit den Zentralen sollte es auch gehen, wie, keine Ahnung.
Gruß 4024.12

SVT Köln

Oberlokführer

Date of registration: Jun 12th 2011

Posts: 815

Location: Wien

4

Monday, February 13th 2012, 7:25pm

Das geht mit jeder Zentrale anders, mit der Intellibox geht es ganz gut. Wie man das genau macht steht in der Anleitung.
Manche Roco-Zentralen können allerdings nicht jede CV beschreiben und nicht auslesen. Deswegen fragte ich welche Zentrale der EN 467 hat.

Den Lok-Programmer braucht man mmn nicht zwangsläufig, es erleichtert halt das Programmieren, da man sich nicht durch (mitunter aufwändige) Menüs der Zentrale kämpfen muss...
Epoche II, die Glanzzeit der Eisenbahn!

EN 467

Unterassistent

Date of registration: Aug 18th 2011

Posts: 33

Location: OÖ

5

Wednesday, February 15th 2012, 8:21pm

Hallo!

Danke für eure Antworten!
Habe den 4020 nun zum Fahren gebracht, konnte das Fahrzeug nur mit der Roco-Multimaus programmieren.

LG EN 467