Der Streckenunterbrechungs-Thread

  • Ich konnte jetzt ins REM Einblick nehmen, tatsächlich war es doch Personalmangel. Die letzten verkehrenden Züge waren 7465 und 7416. Fahrzeugmangel kann ab 01.01.2022 massiv dazukommen, wenn alle Fahrzeuge PZB90 haben müssen - auch wenn noch kein Bescheid an alle EVU und Fahrzeughalter ergangen ist.

  • Im Endeffekt braucht der einfache Fahrgast gar nicht zu wissen, wo das Problem liegt.

    In der Steinzeit der Kundeninformation nach dem Motto "Gosch'n halten und froh sein, dass wir überhaupt für euch fahren" leben wir gottseidank nicht mehr. Es fiele den EVU kein Stein aus der Krone, würden sie in Störungsfällen etwas weniger Mundfaulheit und mehr Kundennähe zeigen.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Im Endeffekt braucht der einfache Fahrgast gar nicht zu wissen, wo das Problem liegt. Wenn die Verspätung entsprechend ist, kann er Ersatz anfordern und alles ist gut. Die Texte werden bei INFRA fast nach Belieben verwendet. Zudem ist der Begriff "Rettungseinsatz" bei einem Suizid auf Schienen auch nicht passend, das ist maximal ein Bergungseinsatz, aber auch das klingt irgendwie "zu groß".

    Wobei auch die Bergung nur einen Bruchteil der Zeit brauchen. Es ist meist die Polizei die für den Großteil der Sperre verantwortlich ist.

  • Wobei auch die Bergung nur einen Bruchteil der Zeit brauchen. Es ist meist die Polizei die für den Großteil der Sperre verantwortlich ist.

    Zum einschlägigen Thema gibt's einen eigenen Thread im Stellwerk. Bitte dort weiterdiskutieren.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Wegen eines Verkehrsunfalles sind zwischen Hartberg und Sebersdorf derzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Hartberg und Sebersdorf eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30 Minuten mehr Reisezeit ein.

    Quelle: ÖBB-Streckeninfo

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Wegen einer Weichenstörung sind zwischen Neumarkt/Wallersee Bahnhof und Seekirchen/Wallersee Bahnhof Zugfahrten derzeit nur eingeschränkt möglich. Es kommt zu vereinzelten Zugausfällen und Verspätungen bis zu 15 Minuten. Beachten Sie bitte die Lautsprecherdurchsagen und Monitoranzeigen am Bahnsteig.

    Quelle: ÖBB-Streckeninfo

    dr. bahnsinn - der Forendoktor