[EK Unfall] Aktuelle Ek-Unfallmeldungen

  • Garnitur der Zillertalbahn erfasste Urlauberauto

    Das Urlauberauto wurde an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasst
    (Bild: ZOOM Tirol)


    An einem unbeschrankten Bahnübergang in Zell am Ziller wurde Samstagabend ein Auto aus der Schweiz von einem Zug erfasst. Die drei Insassen hatten Glück im Unglück. Die drei Insassen blieben unverletzt, am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Zell am Ziller, Rettungsdienst, Notarzt, zwei Polizeistreifen und ein Abschleppunternehmen.


    Die Straße musste für rund 30 Minuten total gesperrt werden.

    Quelle: https://www.krone.at/2604177

  • Paket-Transporter von Zug erfasst

    Glimpflich davongekommen sind die Insassen eines Paket-Transporters, der am Donnerstag auf einem Bahnübergang in Aich im Bezirk Liezen von einem Zug erfasst worden ist.

    Online seit heute, 14.45 Uhr

    Weiterlesen auf steiermark.ORF.at

    Zitat von ORF Steiermark

    Warum es genau zu dem Unfall kam, ist noch unklar.....

    Soso. Paket-Zusteller stehen ja nur ganz selten unter Zeitdruck. Warum sollte er dann noch schnell vor dem Zug über die Ek gewollt haben? :D

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Tödlicher Unfall im Innviertel: Pkw kollidierte mit Zug
    Von nachrichten.at 01. Februar 2022 18:12 Uhr
    SCHALCHEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am späten Dienstagnachmittag im Bezirk Braunau.
    Weiterlesen in den OÖN.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Pkw kollidierte mit Regionalzug: Zwei Verletzte

    In Hartberg ist am Dienstag ein Pkw mit einem Regionalzug kollidiert. Dabei wurden die beiden Pkw-Insassinnen verletzt.

    Online seit heute, 8.21 Uhr

    Weiterlesen auf steiermark.ORF.at

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Pkw von Zug erfasst: 20-Jähriger tot

    Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Deutschlandsberg ist am Freitagnachmittag ein 20-Jähriger ums Leben gekommen. Der Pole war als Beifahrer in einem Pkw, der in Groß St. Florian von einem Zug erfasst wurde.

    Online seit heute, 10.20 Uhr

    Weiterlesen auf steiermark.ORF.at

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Wegen eines Verkehrsunfalles sind zwischen Stockerau und Absdorf-Hippersdorf derzeit keine Fahrten möglich.

    Hier die Ursache für die Streckenunterbrechung - ein Klein-Lkw-Gemüsetransporter auf einer mit Schranken gesicherter Ek. Siehe Fotogalerie im Link.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • ... auf einer mit Schranken gesicherter Ek.

    Was außer einem Schranken kann man denn noch machen? Jedesmal eine Mauer aufziehen? Wahnsinn wie deppert die Leute sind.

    Der Schienenverkehr wird durch Schienenersatzverkehr meist schlecht oder garnicht ersetzt.