Gelbe Doktoren... (Gelöst!)

  • Japans kultiger Shinkansen “Doctor Yellow” wird in Rente geschickt

    15.06.2024

    Der Inspektionszug gilt unter Zugfans als "Einhorn", da er keinen öffentlichen Fahrplan hat und nur etwa alle 10 Tage verkehrt.

    Der japanische Hochgeschwindigkeitszug "Doctor Yellow" wird im Jänner 2025 in Rente gehen. Zuvor soll es allerdings eine Abschiedsveranstaltung geben, bei der Fans die Möglichkeit haben, sich bei dem Shinkansen zu bedanken.

    doctoryellow.jpg

    "Doctor Yellow" sogt für Sicherheit

    Der leuchtend gelbe "Doctor Yellow" wird seit 2001 als Inspektionszug eingesetzt und sorgt somit für die Sicherheit der Tokaido-Shinkansen-Linie. Seinen Spitznamen erhielt er aufgrund seiner auffälligen Lackierung und seiner Tätigkeit als "Diagnostiker". Inspektionen werden bei der vollen Geschwindigkeit von 270 km/h durchgeführt.

    Weiterlesen in der Futurezone:

    Japans kultiger Shinkansen “Doctor Yellow” wird in Rente geschickt
    Der Inspektionszug gilt unter Zugfans als "Einhorn", da er keinen öffentlichen Fahrplan hat und nur etwa alle 10 Tage verkehrt.
    futurezone.at