1110.505 nicht mehr beim Verein Neue Landesbahn

  • Die Meldung ist zwar nimmer ganz neu, aber sowohl für die 1110.505, für den Verein und auch für die Freunde der Altbaulok stellt sie eine gute Nachricht dar: Verein Neue Landesbahn

    Wenn man ihr aktuelles Design belässt (was man bei der 2143.070 auch getan hat), dann ist sie sicherlich ein Gewinn für den Nostalgiefahrzeugpark in Österreich.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • WENN man sie belässt, ist sie weiterhin nicht authentisch!


    Das habe ich weder behauptet noch gefordert. Meine Anspielung richtete sich gegen die Art, wie die ÖGEG ihre Loks designmäßig ummodelt.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • dr. bahnsinn 31. Dezember 2023 um 00:08

    Hat den Titel des Themas von „1110.505 beim Verein Neue Landesbahn“ zu „1110.505 nicht mehr beim Verein Neue Landesbahn“ geändert.
  • Ich bin verwundert, dass die PZB90 für die Überstellung notwendig war. Für den Güterverkehr reicht ja noch PZB 60, oder gilt er mit dem Speisewaggon als Personenverkehr.

  • Erste Ausfahrt 1110.505 und Schlieren – ProBahn

    Erste Ausfahrt 1110.505 und Schlieren

    23. Juni 2024 @ 9:45 - 14:15

    Am 23. Juni wird unsere 1110.505 mit der vereinseigenen Schlierenwagen-Garnitur die erste öffentliche Ausfahrt unternehmen. Der Sonderzug fährt von Lochau-Hörbranz nach Bludenz und zurück nach folgendem Fahrplan:

    Lochau-Hörbranz ab 9.45 Uhr – Bregenz ab 9.51 Uhr – Riedenburg ab 9.57 Uhr – Dornbirn ab 10.08 Uhr – Hohenems ab 10.32 Uhr – Rankweil ab 10.44 Uhr – Feldkirch ab 10.51 Uhr – Bludenz an 11.05 Uhr sowie

    Bludenz ab 13.04 Uhr – Feldkirch an 13.18 Uhr – Rankweil an 13.24 Uhr – Hohenems an 13.35 Uhr – Dornbirn an 13.45 Uhr – Riedenburg an 14.00 Uhr – Bregenz an 14.05 Uhr – Lochau-Hörbranz an 14.15 Uhr.

    Der Fahrpreis beträgt EUR 11,10 für die einfache Fahrt, EUR 20,20 für die Hin- und Rückfahrt. Aufrundungen und Spenden werden dankbar entgegengenommen. Die Bezahlung des Fahrpreises ist im Zug möglich. Gerne kann dieser Betrag auch vorab auf unser Konto, lautend auf Verein Pro Bahn Vorarlberg, IBAN: AT40 4300 0100 0000 5230, überwiesen werden.

    Der Speisewagen unseres Zuges ist bewirtschaftet, auch während der Fahrpause in Bludenz.

  • Hat die 1110.505 einen besonderen Vbg-Bezug? Ansonsten waren sie ja in ganz Ö unterwegs (selbst Bruck/Leitha) mit Schwerpunkt Tauern, würde ich sagen.

    Ob die 1110.505 im Besonderen einen Bezug zu Vorarlberg hat, weiß ich nicht, aber Ende der 1970er- und Anfang der 180er-Jahre, als ich mehrmals bei einem beferundeten Tfzf. in Bludenz auf Besuch war, waren in der dortigen Zugförderung zahlreiche 1110.0 und 1110.5 stationiert.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor