Schienenfahrzeuge in der Einöde..... (gelöst)

  • .....wo man sie eigentlich nicht erwartet.

    Dazu habe ich folgende Fragen:

    1. Um welche Fahrzeuge handelt es sich?
    2. Wo befindet sich ihr derzeitiger Standort?
    3. Warum stehen sie dort?
    4. Was war der Anlass?

    Insider melden sich bitte per PM. Den Ratern wünsche ich gutes Gelingen.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Sind es jene Einheiten, welche man in einen künstlichen Tunnel (Eisenröhre) gestellt hat und dann Sprengversuche durchgeführt hat? (Finde aber da immer nur Bilder von einem einzelnen Wagen)

  • Sind es jene Einheiten, welche man in einen künstlichen Tunnel (Eisenröhre) gestellt hat und dann Sprengversuche durchgeführt hat? (Finde aber da immer nur Bilder von einem einzelnen Wagen)


    Ja, genau. Sowohl auf Wikipedia als auch auf Google Earth gibt es Fotos mit mehreren Wagen.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Damit sich die Rätslerei nicht zu einem Dialog zwischen KFNB X und mir entwickelt, ein Hinweis. Vor nicht allzulanger Zeit gab es hier im Forum ein Rätsel, bei dem es um den Zusammenhang zwischen der Eisenbahn und einem anderen Transportmittel ging. In diesem Rätsel gab es folgenden Hinweis zu den hier gesuchten Fahrzeugen:

    Zitat

    Übrigens, wer auf Google im größeren Umkreis rund um den gesuchten Kanal und die gesuchte Bahnstrecke die Fotos anschaut, wird dabei an einem Ort auf mehrere Fotos von Bahnfahrzeugen stoßen, die dort eigentlich überhaupt nichts zu suchen haben. Deshalb ist ihr Vorhandensein an diesem Ort sogar einen Wikipedia-Eintrag wert. Wer diese Fahrzeuge findet, möge mir eine PM schicken.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Ich warte noch immer auf eine Antwort auf die Frage, wo sich die auf dem Foto zu sehenden ehemaligen Fahrzeuge der Londoner Underground befinden.

    Bekannt ist außerdem schon, dass sie für Sprengversuche im Zusammenhang von Terroranschlägen herhalten mussten. Aber welches Ereignis war der Anlass?

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Ich warte noch immer auf eine Antwort auf die Frage, wo sich die auf dem Foto zu sehenden ehemaligen Fahrzeuge der Londoner Underground befinden.

    Bekannt ist außerdem schon, dass sie für Sprengversuche im Zusammenhang von Terroranschlägen herhalten mussten. Aber welches Ereignis war der Anlass?


    Kaprun?

  • Kaprun?


    Nein. Da bereits bekannt ist, dass es sich um Fahrzeuge der London Underground handelt, sollte man sich bei der Standortsuche eher auf jenes Land beschränken, aus dem die Fahrzeuge stammen.

    Ich wiederhole daher den oben bereits gemachten Hinweis:

    Zitat

    Übrigens, wer auf Google im größeren Umkreis rund um den gesuchten Kanal und die gesuchte Bahnstrecke die Fotos anschaut, wird dabei an einem Ort auf mehrere Fotos von Bahnfahrzeugen stoßen, die dort eigentlich überhaupt nichts zu suchen haben. Deshalb ist ihr Vorhandensein an diesem Ort sogar einen Wikipedia-Eintrag wert. Wer diese Fahrzeuge findet, möge mir eine PM schicken.


    Das farblich hervorgehobene Wort soll eine Hilfestellung dahingehend sein, dass man sich bei der Suche im Unterboard "gelöste Rätsel" auf jene beschränken kann, bei denen wassergebundene Transportmittel eine Rolle spielen.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor