Aktuelle und geplante Ausbaumaßnahmen im Flachgau auf West- und Mattigtalbahn

  • Da hats nun eine kleine Änderung gegeben, nichts wird es mit "Seekirchen Süd"...:

    Zweiter Bahnhof für Seekirchen hat jetzt einen Namen

    Dienstag, 30. April 2024


    Die Bauarbeiten an der neuen S-Bahn-Station in der Flachgauer Bezirkshauptstadt schreiten planmäßig voran. Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden die ersten Züge dort halten.

    So wird die neue Haltestelle im Süden Seekirchens aussehen.

    BILD: SN/ÖBB/WERNER CONSULT

    So wird die neue Haltestelle im Süden Seekirchens aussehen.

    Seekirchen wird noch heuer eine dritte Bahnhaltestelle bekommen. Zu Seekirchen am Wallersee (Hauptbahnhof) und der kleinen Station Zell am Wallersee kommt Seekirchen Stadt samt Busterminal. Außerdem liegt die Eugendorfer Haltestelle knapp an der Gemeindegrenze und ist für den Seekirchner Ortsteil Ried naheliegend.

    Den Namen der neuen Station hat die Gemeindevertretung am Montagabend einstimmig beschlossen. Die Stadtgemeinde hätte eigentlich den ursprünglichen Projektnamen Seekirchen Süd bevorzugt, sagt Bürgermeister Konrad Pieringer (ÖVP). Aber das passe nicht in das Bezeichnungskonzept der ÖBB. Nun sei man mit dieser beschlossenen Bezeichnung sehr zufrieden.

    Zweiter Bahnhof für Seekirchen hat jetzt einen Namen
    Die Bauarbeiten an der neuen S-Bahn-Station in der Flachgauer Bezirkshauptstadt schreiten planmäßig voran. Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember werden die…
    www.sn.at
  • Seekirchen Süd oder Seekirchen Stadt. Ja, das ist die Frage.

    Die Stadtgemeinde hätte eigentlich den ursprünglichen Projektnamen Seekirchen-Süd bevorzugt, sagt Bürgermeister Konrad Pieringer (ÖVP). Aber das passe nicht in das Bezeichnungskonzept der ÖBB.

    Aha, das Bezeichnungskonzept der ÖBB. Wo ist das beschrieben?
    In der Stadt Salzburg gibt es die Station "Salzburg Süd".
    Für Straßwalchen hat man vor ein paar Jahren die Station "Straßwalchen West" an der Mattigtalbahn neu errichtet.

    Naja, es gibt auch "Tulln Stadt". Es könnte ja auch "Tulln West" heißen.

    Wo kann man das Bezeichnungskonzept der ÖBB nachlesen?

    Aber jetzt abgesehen von der Wortklauberei: Am vergangenen Samstag, 4.5.2024, war an der Station "Seekirchen Süd/Stadt" bereits das Flugdach des nördlichen (westlichen) Bahnsteigs zu sehen. Ganz ähnlich wie im Posting #322 von Draisinenfan zu sehen.
    Leider ohne Belegfoto, da ich im Railjet unterwegs war und die Fensterscheiben mit dunklem Belag kein gutes Foto erlaubt haben.

    2 Mal editiert, zuletzt von Werner (7. Mai 2024 um 19:30)

  • Aktuelle Serienfotos von Seekirchen-Süd. Ich nenne das noch so, solange es nicht offiziell eröffnet ist. Aufgenommen von Richtung Linz nach Salzburg (Blick nach Osten).

    Fotos: ThomasAS, 14.5.2024, CC BY-SA 4.0 Deed

  • Noch Fotos von der Hst Pöndorf. Da waren viele Leute am Begutachten, vielleicht in der Pause. Ein Arbeiter hat gehackelt. Wirklich ohne Wertung, ich fand's nur witzig.

    Foto: ThomasAS, 7.5.2024, CC BY-SA 4.0 Deed

  • Ein paar Bilder aus Seekirchen Süd/Stadt mit Blick auf den westseitig entstehenden Bahnsteig, aufgenommen am 13. und 14.5.2024:

    13.5. zur Mittagszeit, Fahrtrichtung Salzburg:
    Das Flugdach im Bau

    Hier entsteht der P+R- Parkplatz im Nahfeld des Umspannwerks Seekirchen:

    14.5.24, abendliche Lichtverhältnisse, Fahrtrichtung Ost (Linz / Wien):

    Das Flugdach mit dem für die Salzburger S-Bahn charakteristischen Winkel:

    Sorry wegen der etwas bescheidenen Bildqualität..