Unzulänglichkeiten (Fahrplan, Ausstattung, Personal, Haltestellen [zerstörte] Wartehäuschen etc.) rund um den Busverkehr

  • Tödlicher Unfall mit Bus beim Hauptbahnhof

    Nach einem Unfall am Samstag in Innsbruck mit einem Bus ist eine 84-jährige Frau verstorben. Die Frau war am Südtiroler Platz von einem abfahrenden Bus erfasst und niedergestoßen worden.

    Online seit heute, 18.09 Uhr

    Hier weiterlesen!

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Sieben Verletzte nach Unfall mit Schulbus

    In Weistrach (Bezirk Amstetten) sind Dienstagfrüh ein neunsitziger Schülertransport und ein Auto zusammengestoßen. Bei dem Verkehrsunfall wurden laut Polizei sieben Insassen verletzt. Die Betroffenen wurden in umliegende Spitäler gebracht.

    Online seit heute, 11.03 Uhr

    Hier weiterlesen!

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Belgrad: Bus teilte sich während der Fahrt in zwei Teile auf

    Der Fahrer des Gelenkbusses reagierte zum Glück rechtzeitig. Es gab keine Verletzten.

    Heute, 16:45


    Die Bewohner Belgrads wissen sehr wohl, wie es um den öffentlichen Verkehr bestellt ist - nämlich sehr schlecht. In den vergangenen Jahren gingen Aufnahmen von maroden, verkehrsuntüchtigen, aber auch brennenden Bussen viral. Der neueste Vorfall mit der Linie 65 könnte alle anderen in den Schatten stellen.

    Hier Foto anschauen und weiterlesen!

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Ein Linienbus liegt auf der Seite im Straßengraben; es liegt Schnee; im Hintergrund sieht man ein Feuerwehrauto; neben dem Bus stehen Männer in Neonkleidung; auf rotem Banner

    Glättegefahr auf NRW-Straßen: Lange Staus und ein umgekippter Bus

    Stand: 29.11.2023 10:43 Uhr

    Der Wintereinbruch hat am Morgen in Teilen von NRW für glatte Straßen gesorgt. Es gab Blechschäden und lange Staus. Ein Bus kippte von der Straße. Der Deutsche Wetterdienst warnt noch bis 11 Uhr vor Glättegefahr.

    (......)

    Linienverkehr eingestellt und Busse ausgebremst

    Ein Bus steht an einer Haltestelle, es schneit und es liegt Schnee

    Schnee legte den Busverkehr im Siegerland lahm.

    Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd haben wegen der Schneefälle ihren Linienbetrieb in Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe eingestellt - wie lange, ist noch unklar.

    In den Städten Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel und Wetter musste der Linienverkehr am frühen Morgen ebenfalls bis auf Weiteres eingestellt werden. Das teilte die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mit. Gerade in ländlichen Regionen kommen Busse auf dem seifigen Untergrund einfach nicht durch, deshalb fallen auch im Kreis Recklinghausen einzelne Bahnen aus. Aber auch in Städten gibt es Einschränkungen. So sind bei der Ruhrbahn in Essen einzelne Linien betroffen.

    In Dortmund hatten vereiste Straßen auch Folgen für den öffentlichen Nahverkehr. Am frühen Morgen kamen vier Busse nicht weiter. Die Dortmunder Polizei bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, das Tempo anzupassen, mit ausreichend Abstand und ausschließlich mit Winterreifen zu fahren. Wer kann, sollte von Zuhause aus arbeiten.

    Hier weiterlesen!


    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Von der Straße gerutscht: Linienbus in Wildermieming drohte umzukippen

    97d47f93-0e25-5eb8-8539-2aba7c1612cf?p=eyJjcm9wIjp7InR5cGUiOiJwZXJjZW50IiwibGVmdCI6MCwidG9wIjowLjA1ODMzMzMzMzMzMzMzMzMzNCwid2lkdGgiOjEsImhlaWdodCI6MC43NX0sInJlc2l6ZSI6eyJ3aWR0aCI6ODU4LCJoZWlnaHQiOjQ4MywiZml0IjoiY292ZXIifX0%3DDer Bus drohte umzukippen. © Liebl Samstag, 2.12.2023, 13:31

    Wildermieming – Ein Linienbus drohte Samstagfrüh in Wildermieming umzukippen. Aufgrund der rutschigen Fahrbahn war der Bus von der Straße abgekommen. Ob und wie viele Fahrgäste sich in dem Bus aufhielten war vorerst unklar.

    Das Fahrzeug, das zu kippen drohte, wurde mit schwerem Gerät zurück auf die Fahrbahn gezogen. (TT.com)

    Von der Straße gerutscht: Linienbus in Wildermieming drohte umzukippen | Tiroler Tageszeitung Online
    Ein Linienbus drohte Samstagfrüh in Wildermieming umzukippen. Aufgrund der rutschigen Fahrbahn war der Bus von der Straße abgekommen. Ob und wie viele…
    www.tt.com
  • Von der Straße gerutscht: Linienbus in Wildermieming drohte umzukippen

    Wildermieming – Ein Linienbus drohte Samstagfrüh in Wildermieming umzukippen. Aufgrund der rutschigen Fahrbahn war der Bus von der Straße abgekommen. Ob und wie viele Fahrgäste sich in dem Bus aufhielten war vorerst unklar.

    Das Fahrzeug, das zu kippen drohte, wurde mit schwerem Gerät zurück auf die Fahrbahn gezogen. (TT.com)

    https://www.tt.com/artikel/308706…ohte-umzukippen

    Das scheint ja momentan in Mode zu sein bzw. Bus ist müde, Bus geht schlafen :D