Unzulänglichkeiten (Fahrplan, Ausstattung, Personal, Haltestellen [zerstörte] Wartehäuschen etc.) rund um den Busverkehr

  • Bei der einen stands ja, meine Vermutung ging ja eher in die Richtung dass es da eine Umkehrschleife mit zwei Halten gibt...

    Das System zeigt offensichtlich alle abfahrenden Öffis in x Meter Umkreis an, und wenn die zu nahe beieinander sind werden sie doppelt gezählt...

  • Kurios, dass da die Abfahrtszeit in beiden Haltestelen angezeigt wird.

    Wenn wenigstens dabeistünde, welche Haltestelle das jeweils ist.

    Am meisten Sinn würde es machen, wenn man nur die Abfahrtszeit vom Vorplatz anzeigt und die von der Abzweigung streicht.

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!

  • Ich glaube nicht, dass dies automatisiert x Meter Umkreis sind, sondern die Haltestellen manuell verknüpft werden. Auch in Mariazell haben wir dies hier im Forum schon ein Mal diskutiert.

    Beim Bahnhof Spital am Pyhrn ist es die Buslinie 636/911. Bei der fährt nur ein Teil der Umläufe den Bahnhof direkt an. 6.26 ist die Abfahrt bei der Abzweigung, 6.27 am Bahnhofsvorplatz (Hinweis "Steig Vorplatz").

  • Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, daß diese Daten für jeden Zug und jede Haltestelle getrennt erstellt werden, da wirds sicher einen Automatismus geben (der sich in dem Fall halt selber ein Haxl gestellt hat ;)

    Was allrerdings auch Anlass zum Schmunzeln gibt ;)

  • Es bleiben ja nicht alle am Vorplatz stehen. Manche fahren nur "Abzweigung"an.

    Dann sollte am Monitor immer nur der angezeigt werden wo man tatsächlich in den Bus umsteigen kann. Aber sicher nicht beide!