[DE] Deutsche Bahn testet erstmals Digitale Automatische Kupplung im Güterverkehr

  • BERLIN (dpa-AFX) -
    Die Deutsche Bahn testet in den kommenden Monaten erstmals die sogenannte Digitale Automatische Kupplung (DAK) im Schienen-Güterverkehr. An den Tests beteiligen sich fünf weitere staatliche und private Güterverkehrsunternehmen unter anderem aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich. Die zuständige DB-Vorständin Sabina Jeschke sprach von einer "Revolution für den Güterverkehr", wenn die Technik einmal in ganz Europa eingeführt sei.

    Die Einführung der Kupplung gilt als wichtiger technischer Schritt, um etwa in Deutschland den Anteil der Schiene am gesamten Güterverkehr von derzeit 19 auf 25 Prozent in den nächsten zehn Jahren zu steigern. Derzeit müssen Güterwaggons noch per Hand aneinander gekoppelt und kontrolliert werden. Das ist teuer, zeitaufwendig und nicht ungefährlich. Mit der DAK soll dieser Aufwand deutlich reduziert werden.

    Die Tests sollen von Juli dieses Jahres bis Dezember 2022 laufen. Zunächst sei geplant, zwölf Güter- und Kesselwagen mit den Kupplungen von vier verschiedenen Herstellern auszustatten. In einem weiteren Schritt soll dann ein doppelt so langer Zug mit nur einem dieser Anbieter getestet werden. Mit 13 Millionen Euro finanziert das Projekt der Bund./maa/DP/fba

    Gelesen auf Börse Online.de

  • Jetzt hat sich die SBB Cargo endlich im Zuge von 5L für die Voith CargoFlex entschieden, jetzt geht es schon wieder von vorne los? Wenn ich mich recht erinnere, war ja 5L von SBB, RCA und Mercitalia. Jetzt wieder etwas neues von DB, SBB, RCA ... so wird das nie was.

  • Montag, 31 August 2020 12:41
    Deutsche Bahn: Premiere der Digitalen Automatischen Kupplung


    Foto DB AG / Oliver Lang.
    Startschuss für ein neues Zeitalter im Güterverkehr: Zum ersten Mal hat die Deutsche Bahn einen völlig neuen Kupplungsmechanismus für ihre Güterwagen präsentiert. Die Digitale Automatische Kupplung (DAK) beschleunigt das Zusammenstellen von Güterzügen. Sie erhöht dadurch Kapazität und Qualität des Güterverkehrs und trägt so zum Gelingen der Verkehrswende bei.

    Weiterlesen auf https://www.lok-report.de/news/deutschla…n-kupplung.html

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Die Piktogramme "Betreten der Fläche verboten" bestärken meinen Zweifel an der elektronischen Verbindung. Etwas unrealistisch im täglichen Betrieb. Kaum landet ein Baumstamm drauf, oder ein wenig Kohlestaub am Kontakt und schon ist das System unbrauchbar. Mir hat die Lösung mit Generatoren im Lager und Funkverbindung wesentlich besser gefallen.

  • Die Piktogramme "Betreten der Fläche verboten" bestärken meinen Zweifel an der elektronischen Verbindung. ...

    Ich habe mich noch nie wirklich mit automatischen Kupplungen befasst, aber genau den Gedanken hatte ich auch, als ich das Piktogramm gesehen habe... Vertrauenserweckend klingt das nicht wirklich...

  • Donnerstag, 29 Oktober 2020 14:40
    ÖBB: Teststart für die Digitale Automatische Kupplung (DAK) im Schienengüterverkehr

    Foto: ÖBB/RCG Roland Rudolph.
    Mit Oktober 2020 wurde das Testprogramm für die Digitale Automatische Kupplung (DAK) im Schienengüterverkehr gestartet. Im Zuge des Konsortiums DAC4EU werden vier Prototypen der DAK nach einem festgelegten Testprocedere auf Herz und Nieren getestet.

    Weiterlesen auf https://www.lok-report.de/news/deutschla…terverkehr.html

    dr. bahnsinn - der Forendoktor