Anzeigen/Ansagen und ihre Eigenheiten...

  • Nur nicht so gut lesbar. Außerdem dürften diese Anzeiger sogar gegenüber den Vorgängern Energie sparen, da man ja auf LED setzt.

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Außerdem dürften diese Anzeiger sogar gegenüber den Vorgängern Energie sparen, da man ja auf LED setz

    Bei der Hinterleuchtung spart man gegenüber Leuchtstoffröhren ca. die Hälfte sowie Wartungsaufwand aufgrund der langen Nutzungsdauer.
    Aber die Displays selbst und der ganze Computer, der da drin steckt...

    Sparsamer waren jedenfalls die Anzeigen ohne Hinterleuchtung, - wozu auch,
    es ist hell genug am Bahnsteig.

  • Darüber kann ein Dot-Matrix oder ein bipolares Display auch informieren, - kontrastreich und leistungsarm.

    Mit der Störanfälligkeit und eingeschränkten Darstellbarkeit? Nein danke!


    Wen interessieren die Watt? Die Frage ist doch, wann endlich die Schnellbahn nach Mödling kommt...

    Da ich davon ausgegangen bin, dass es die selben wie in Wien Matzleinsdorf sind, wollte ich schon schreiben, dass beide nur bis Wien Meidling fahren. Dabei fährt die S3 in der Regel über Wien Meidling hinaus. Scheinbar gab es da wieder einen Rückschritt (in Wien Matzleinsdorf wäre bei der unteren S3 Wien Liesing / Wr. Neustadt oder was auch immer gestanden).

  • Heute in Floridsdorf:

    46715270lb.jpg

    Auf Gleis 1 stand kein Zug, und ich wartete insgeheim schon drauf, ein lästerliches Foto mit den Rücklichtern der U6 und dem Schild zu machen...

    Doch dann verschwand die Anzeige, blieb ein paar Sekunden Dunkel und sprang um auf "Siebenhirten". Im selben Augenblick wurde durchgesagt "Bitte nicht mehr einsteigen, Zug fährt ab" - und noch schneller als die Anzeige sprang ich in den Zug!

    Die anderen Fahrgäste hatten die Anzeige vorsichtshalber erst gar nicht beachtet...

  • mal ne andere "Anzeige"

    bekam heute um 8:42 dieses Mail

    Abfahrtsverspätung 9 Minuten - nicht weiter tragisch

    Ankunftsverspätung 5 Minuten - ungläubliges Staunen

    Jetzt wird andauernd angegeben, dass das deutsche Eck aktuell bis 5.12.2023 5:00 gesperrt ist. Und mir wird suggesiert, dass ich (praktisch) pünktlich in Salzburg ankomme......

    Ich freue mich schon auf die Verspätungsentschädigung.


    3 Mal editiert, zuletzt von W-D (4. Dezember 2023 um 09:31)

  • Scotty ist da nicht wirklich konsistent...

    Er weiß zwar von der Umleitung, ab Salzburg ist der Zug dann aber wieder pünktlich unterwegs...

    Wenn man da in Salzburg zusteigen möchte dann schaut man schön blöd drein...

    46722790tx.jpg

  • dafür gewinnt man andauernd im Lotto 😁

    RJX 763 mit 3 Stunden Verspätung bietet sich stattdessen perfekt an. Salzburg Hbf ab um 11:16