Wo steht dieses Gebäude? (gelöst)

  • Der Bewohner des gegenüberliegenden Hauses dürfte laut Auskunft des Schaffners nach Wien übersiedelt sein und noch am Leben sein, wollen wirs hoffen

    Ich glaube mich zu erinnern, dass das ein Wiener ist, der das gesamte Ensemble nur während der warmen Jahreszeit bewohnt hat.

    Dass er Wiener ist/war, war eh klar, denn ich habe mit ihm geredet, als ich 2007 dort war. Ich habe in dunkler Erinnerung, dass mir der ehemalige Bürgermeister von Puchenstuben erzählte, er sei ohnehin gestorben, als ich ihn fragte, was mit dem Bewohner des Hauses geschehen sei, nachdem es zwecks Verbesserung der Betriebsabwicklung auf der Mzb-Bergstrecke abgerissen werden musste. Freiwillig ist er meiner Meinung nach nicht ausgezogen. Falls er tatsächlich noch lebt, ist es schön für ihn.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Danke für die Info. Übrigens, von Dir sind nachwievor drei Rätsel offen. Ich wäre Dir für eine Erklärung dankbar, was mit ihnen geschehen soll. Danke im Voraus.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Das Linzer Straßenbahnrätsel kann weg, da stimmt der Link nicht mehr...
    Auch das Rangierspiel ist nicht so herausragend, bzw. ist die Einsendefrist fürs Mitmachen eh vorbei.

    Das mit der Briefmarke könntest Du eventuell lassen, da es da ja nicht wirklich eine Lösung gibt - wenns Dich stört, kanns aber auch weg.

  • Das Linzer Straßenbahnrätsel kann weg, da stimmt der Link nicht mehr...
    Auch das Rangierspiel ist nicht so herausragend, bzw. ist die Einsendefrist fürs Mitmachen eh vorbei.
    Das mit der Briefmarke könntest Du eventuell lassen, da es da ja nicht wirklich eine Lösung gibt - wenns Dich stört, kanns aber auch weg.

    Okay. Die ersten beiden werden als gelöst verschoben, das Briefmarkenrätsel lasse ich noch. Vielleicht hat noch jemand einen Geistesblitz.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor