Gebäude mit Bahnbezug (gelöst)

  • Servus,
    Trotz ettliche Suchen bin ich kein Schritt weiter gekommen und beende diese Suche. Dann habe ich den Spoiler geöffnet und verstehe dass ich die Antwort unmöglich finden konnte. Trotzdem hat das Rätsel mich amusiert und geholfen das Ende 2020 zu überleben: In corona-zeit ist auf 00:00 warten so langweilig.

    Bleib alle Gesund, ab heute kann es nur noch besser werden!

    Robert G

  • Trotz ettliche Suchen bin ich kein Schritt weiter gekommen und beende diese Suche.

    Schade, dass Du aussteigst. Auch ich wünsche Dir ein besseres Jahr 2021 als das verflossene 20020 und dass du gesund bleibst.
    Für alle, die weiterraten wollen, ein Hinweis, der an den grubenhunt-Hinweis im Beitrag Nr. 10 anschließt: Die Farben, die der grubenhunt anspricht, entsprachen jener der Koalition in Wien, bevor sie auf Grund der Wahl am 10. 10. 2020 endete.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Wenn nahe < 1km, dann nein, wenn <20km, dann ja. Es gibt auch jetzt noch einen deutschen Bahnhof, der näher an der gemeinsamen Grenze liegt, wie dieser. Die Züge, die am gesuchten Bahnhof Endstation hatten, fuhren an diesem, noch existierenden Bahnhof vorbei.

    Einmal editiert, zuletzt von grubenhunt (2. Januar 2021 um 18:18)

  • Ich habs! Dabei war ich eh schon mal dort..

    Ja, genau. Der Bahnhof von Königssee. Apropos Königssee: Da kann ich gleich meine oben in Beitrag Nr. 5 eingestellten Hinweise aufklären.
    1. Der ehemalige Bahnhof Königssee befindet sich in der Nachbargemeinde Schönau.
    2. Seit 2015 ist im Bahnhofsgebäude ein Romy Schneider-Museum untergebracht.
    Dank an alle, die sich an der Rätsellösung beteiligt haben.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor