Das Bahnhofrestaurant, eine aussterbende Institution?

  • .....

    Ich finde es sehr schade, dass immer mehr Gaststätten/Restaurants in Bahnhöfen verschwinden und durch Automaten ersetzt werden.

    :thumbup:

    Wie viele Gaststätten/Restaurants am/beim Bahnhof gibt es noch Österreichweit??? :S

    Gibt es einen Bahnhofs-Beisl-Führer? :/

    Eine Marktlücke !!! -8)

  • Zitat

    Wie viele Gaststätten/Restaurants am/beim Bahnhof gibt es noch Österreichweit???

    Sehr wenige! Heute hat - außer Pensionisten und Klimaticketfahrer - keiner mehr Zeit, um sich in der Bahnhofsdestille ein Schnitz'l im alten Öl einzuverleiben, denn dann muss nachher im Zug zumindest ein WC funktionieren und auch frei sein!

    Zitat

    Gibt es einen Bahnhofs-Beisl-Führer?

    Da reicht in Österreich ein DIN-A7-Blatt!

  • Wie viele Gaststätten/Restaurants am/beim Bahnhof gibt es noch Österreichweit???

    Gibt es einen Bahnhofs-Beisl-Führer?

    Das wäre eigentlich einen eigenen Thread wert!

    Nicht mal jeder Hauptbahnhof hat eine Gaststätte oder Restaurant.
    Die gab es mal am Westbahnhof und Südbahnhof vor den Umbauten, aber jetzt?
    Aber in den Bahnhöfen Eisenstadt und Salzburg gibt es ein Gasthaus bzw Restaurant und sogar mit heimischer Küche. ^^


  • Apropos Sigmundsherberg. Manchmal führen nicht nur Monitore sondern auch andere Anzeigetafeln in die Irre.
    Überall die Hinweistafeln mit "Gabel und Messer" und so wollte ich bis zur Weiterfahrt in die Bahnhofsreste einkehren.
    Man folgt den vielen Schildern und beim Eingang zur Bahnhofshalle der Hinweis, dass man es bald geschafft hat.
    Und dann? Ein Getränkeautomat ohne Messer und Gabel.


    Wennst die Straße vorm Bahnhof 50 m runtergehst kommst Du zum Gasthaus Göd!

  • Führer gibts leider nicht. Ein Blick z.B. auf Openstreetmap verrät aber, ob es etwas direkt am Bahnhof oder in der Nähe gibt.

    Leider der komplett falsche Zugang! =O

    Zuerst wird einem das ZIEL schmackhaft gemacht und danach das Verkehrsmittel wie ich zum Ziel komme.

    Jeder Reise-Katalog funktioniert nach dem Prinzip!

    PS: Wenn ich ins Schweizerhaus will reserviere ich mir zuerst denn Tisch und dann erst das Bahn/Öffi Ticket. :D

  • Wennst die Straße vorm Bahnhof 50 m runtergehst kommst Du zum Gasthaus Göd

    Genau und das machte ich auch, weil laut Waldviertler Homepage das einzige Lokal in Sigmundsherberg und an dem Tag laut Öffnungszeiten auch offen (selten, aber doch). War echt nicht weit und siehe da, alles finster und verschlossen und ohne irgend einen Hinweis.
    Dann gab es nebenan noch eine ebenfalls geschlossene Fleischhauerei, ein Billa(?) der zwischen 12 und 15 Uhr Mittagspause hatte, keine Bäckerei aber ein Rathaus, ein Postamt, die freiwillige Feuerwehr und einen Briefkasten.
    Gegenüber das sehenswerte Eisenbahn Museum. Allerdings nur von außen zu besichtigen weil geschlossen. :)
    Und so wurde es letztendlich der McDonald's beim Franz-Josel-Bahnhof. :D

  • Die Öffnungszeiten, die Google präsentiert, stimmen nur in den seltensten Fällen...

    So in etwa ging es mir in Göstling / Ybbs gestern...
    Zwei Lokale zu (eines davon laut dessen Homepage offen) - das verbleibende Lokal rappelvoll und komplett ungelüftet - zum Glück fuhr relativ bald ein Bus gen Hollenstein, das bewahrte mich vor dem nahen Hungertode...

    Hollenstein ist übrigens ziemlich nett hergerichtet, mit alten Häusern, einem Kalvarienberg und der Bergkirche (und einem alten Ausstellungs-Waggon an der alten Bahnstrecke) - man kanns besuchen!