Fahrzeugmangel bei den ÖBB?

  • Heute Nachmittag Ausfall S1 nach Meidling, Floridsdorf ab 16:57, Ausfall REX3 nach Satov ab 17:11, Ausfall REX3 nach Wr. Neustadt ab 17:19 Uhr. S1 nach Marchegg, Floridsdorf ab um 17:02 Uhr erst ab Floridsdorf mit 4746 027 als Einfachgarnitur. Darüberhinaus waren zahlreiche weitere Einfachgarnituren unterwegs, darunter auch der cjx9 2942 (4746 060) aus Payerbach-Reichenau mit +6' an in Floridsdorf. Die S3 mit Abfahrt in Floridsdorf nach Korneuburg um 17:01 Uhr war heute wieder eine DoSto-Garnitur. Scheint also öfter vorzukommen.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Guten Abend !

    In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, daß u.a. der Umlauf 515 - 518 mit weniger Wagen unterwegs war bzw. ist. Heute morgen verkehrte der IC 515 mit nur 6 Wagen, der ADbmpsz hat gefehlt. Also nur 2. Klasse, der Steuerwagen müßte dabei gewesen sein. Die Garnitur kam auch gestern so in Innsbruck am Abend an.

    Auf der Südbahn bzw. in Kärnten gab es auch Änderungen im Wagenstand, einmal wurden bestimmte Wagen gegen andere ersetzt (tippe mal Amz statt ADbmpsz oder Bmpz-l statt Eurofimawagen) oder es fehlten schlichtweg Wagen.

    Auch bei den zusätzlichen Zügen zur Vierschanzentournee heute in Bischofshofen war bei einem der beiden Zusatzzüge der Hinweis "verminderte Platzkapazität, der Zug fährt mit weniger Wagen" dabei gestanden.


    Gruß

    2143 030

  • ÖBB mit allen Railjets unterwegs
    Die ÖBB haben mit heute, Freitag, wieder alle Railjets im Einsatz und können laut einer Aussendung „über die Feiertage auf der West- und Südstrecke ein…
    wien.orf.at

    Ja, aber:

    ÖBB-Railjet: Probleme gelöst, aber nur teilweise

    Vieles bleibt weiterhin ungelöst

    von Dominik Schreiber, Kid Möchel

    Heute, 17:10

    Weiterlesen im KURIER: https://kurier.at/chronik/oester…weise/402734299

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Der RJ von Landeck-Zams nach Wien gestern fuhr, mit 30 Minuten Verspätung. Um eine funktionierende Toilette zu erreichen musste man aber drei Waggons weiter gehen, oder sich in die erste Klasse mogeln...

  • Soweit ich das sehe sind folgende Fahrzeuglieferungen aktuell in Aussicht:

    • 8 Stk. Railjet 2 für den Brennerverkehr ab April 2024
    • die restlichen Garnituren der 20 Stk. 4748 für Tirol bis Mitte 2024 (ich weiß leider nicht wie viele da schon ausgeliefert sind)
    • weitere 42 Stk. 4746 wsl. ab Mitte 2024 bis 2025
    • Stadler-Doppelstockgarnituren ab 2026:
      42 Stk. Cityjet 4734
      20 Stk. Cityjet 4736
      14 Stk. Railjet 4736
      3 Stk. CAT Garnituren 4735
    • 16 Stadler Akkutriebzüge für die Kamptalbahn ab 2028
    • Mireo Triebzüge ab 2028:
      31 Stk. für den Fernverkehr mit 105m Länge
      28 Stk. für den Nahverkehr mit 105m Länge
      11 Stk. für den Nahverkehr mit 73m Länge

    Habe ich Lieferungen vergessen oder übersehen? Hat jemand eine Idee wie sich diese Lieferungen auf den aktuellen Fahrzeugmangel und die Einführung weiterer Verbindungen in den nächsten Fahrplänen auswirken werden?