Fahrzeugmangel bei den ÖBB?

  • Servus !


    Anscheinend hat der Bf Graz keinen ADbmpsz aus den überzähligen IC/EC Wagen aus Innsbruck bekommen. Denn der Umlauf IC 518 Graz - Innsbruck und IC 515 Innsbruck - Graz fährt wieder öfters ohne 1. Klasse und dem barrierefreien Zugang.

    Wahrscheinlich sind die überzähligen Wagen aus der Umstellung EC / RJ2 ("Brenner EC") alle nach Wien gegangen. Und somit Graz leer ausgegangen. Wobei ja Innsbruck selber auch ein paar Bmz/Bmpz gebrauchen könnte, da bei den restlichen EC über den Brenner öfters der 6. Wagen 2. Klasse fehlt.

    Bin ja gespannt in welchen Umläufen die von der DB über Umwege zur ÖBB gekommenen Großraumwagen Bpmz der DB zum Einsatz kommen werden. Einige Wagen wurden ja bekanntlich von einem User in Wien West gesichtet.


    Gruß

    2143 030

  • Ich hab grad extra aus Neugier auf Twitter nachgeschaut (nachdem ich eigentlich Abstand von Social Media machen wollte), hat sich herausgestellt, dass die gemieteten Wagen bereits mit Fahrgästen unterwegs waren.


    vagonweb.cz hat bereits die entsprechende Reihung zu bieten

    vagonWEB » Řazení vlaků » 2024 » ÖBB D » D 19782

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

    Einmal editiert, zuletzt von J-C (12. April 2024 um 21:10)

  • Guten Abend !

    Das ist ja interessant. Der D 19782 ist bisher mit immer weniger Wagen von Wien nach Feldkirch am Freitag gefahren. Waren es anfangs noch 8 - 9 Wagen, so sank die Wagenanzahl auf 6 und die letzten Male nur noch 5 ! Teils mußte aufgrund Personalmangel (wahrsch. kurzfristig) von den 8 Wagen einige abgesperrt werden, da ein Zub nur 5 Wagen fahren darf. Der Kollege hatte nämlich gefehlt. Zum Schluß hin bei 5 Wagen war es eh kein Problem mehr.

    Somit fahren die "neuen" ÖBB Wagen dann am Sonntag Mittag wieder von Feldkirch über Ibk nach Wien zurück. Das Zugpersonal aus den Hauptdienststrecken des Zuglaufes hatte ja Ausbildung auf den IC Wagen der DB. Sogar Vorarlberger Zub, denn die fuhren teils das Zugpaar IC 118 und IC 119 über den Arlberg.


    Gruß

    2143 030

  • Ich hab grad extra aus Neugier auf Twitter nachgeschaut (nachdem ich eigentlich Abstand von Social Media machen wollte), hat sich herausgestellt, dass die gemieteten Wagen bereits mit Fahrgästen unterwegs waren.


    vagonweb.cz hat bereits die entsprechende Reihung zu bieten

    https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.ph…nazev=&rok=2024

    Ich habe einige dieser Wagen gestern auf der Pottendorferlinie am Güterterminal Wien Süd beim Postzentrum gesehen.

  • Das tschechische Portal zdopravy weiß sogar von einem Einsatz zwischen Wien und St. Valentin


    Zitat

    ÖBB-Sprecher Bernhard Rieder bestätigte gegenüber der Tageszeitung Zdopravy.cz, dass die ersten Fahrzeuge bereits in Betrieb genommen werden. "Sie verkehren mit Schnellzügen, die zu Stoßzeiten hinzukommen. Diese Woche fahren sie zum Beispiel zwischen Wien und St. Valentin", so Rieder. Bisher sind einige der Waggons im Einsatz, weitere sollen nach und nach hinzukommen.

    Dabei handelt es sich um ausgemusterte Fahrzeuge des DB-Fernverkehrs, die nach großen Anschaffungen von Triebwagen verfügbar wurden. Die DB hat mehrere Pakete dieser Fahrzeuge zum Beispiel nach Bulgarien und Polen verkauft.

    Leoš Novotný Jr. wollte die Transaktion nicht kommentieren. "Ich habe kein Verlangen nach Publicity", sagte er.

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Danke für die weiterführenden Informationen.

    Die Zugbildung des D 19782 nach Feldkirch war dann gestern "bunt gemischt", da ein ÖBB Abteilwagen Bmz neben den ex. DB Großraumwagen mitgeführt wurde. Außerdem wurde im Zugverband noch ein gemischter Reisezugwagen (Bvmsz) ausgemacht, der Abteile und Großraum aufweist. Weiterhin nur 5 Wagen, wahrscheinlich wegen dem zweiten Zugbegleiter, der bei 6 Wagen mit fahren muß. Wobei ich mal davon ausgehe, daß der Zug zwischen Wien und Innsbruck sicher gut ausgelastet war.


    Gruß

    2143 030

  • Anscheinend hat der Bf Graz keinen ADbmpsz aus den überzähligen IC/EC Wagen aus Innsbruck bekommen. Denn der Umlauf IC 518 Graz - Innsbruck und IC 515 Innsbruck - Graz fährt wieder öfters ohne 1. Klasse und dem barrierefreien Zugang.

    Wahrscheinlich sind die überzähligen Wagen aus der Umstellung EC / RJ2 ("Brenner EC") alle nach Wien gegangen. Und somit Graz leer ausgegangen. Wobei ja Innsbruck selber auch ein paar Bmz/Bmpz gebrauchen könnte, da bei den restlichen EC über den Brenner öfters der 6. Wagen 2. Klasse fehlt.

    Anfang der Woche war ein RJ2 unterwegs, im laufe der Woche kam ein zweiter hinzu. Nach dem ersten haben die Tiroler so wie ich sie kenne sicher noch keine Waggons abgegeben und selbst wenn es nach dem zweiten passieren sollte, werden sie sich ein paar Tage Zeit lassen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es noch keine Umstationierungen gab.