Fahrzeugmangel bei den ÖBB?

  • Mich wundert seit Planwechsel, daß der Zug zumindest an Sonn- und Feiertagen nur mit 5 Wagen unterwegs ist. Ich kann mich erinnern, hier im Forum wurde in einem Thread das mal wegen der fehlenden Bahnsteiglängen erklärt. Und 2 Wagen abhängen und wieder draufstellen wie in früheren, vergangenen Zeiten in At ist ja nicht mehr möglich.

    Der Zug verkehrt täglich in der gleichen Komposition - zumindest wenn es nach Plan läuft. Es müsste mit den Bahnsteiglängen zu tun haben, die auf der Salzkammergutstrecke auf den neu umgebauten Bahnhöfen alle auf 160 Meter limitiert ist. Das ist mit 6 Waggons haarscharf darstellbar. In Bad Aussee liegt die tatsächlich nutzbare niveaufreie Bahnsteiglänge darunter (glaube liegt bei 150 Meter ohne den letzten Metern unterm Dach - am Bahnsteig hängt aber seit nicht allzu langer Zeit ein entsprechendes Schild zur tatsächlichen Länge).

  • Ist das der Railjet 2? :D

    Naja. Ich habe auch schon einen RJ gesehen, der aus CityShuttle und alten grauen Reisewaggon bestanden hat. :love:

    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners.

  • Guten Abend !

    Würde eher mal auf einen 4744/4746 oder gar 4748 tippen. Wobei sich beim 4748 die Frage stellt, wie das mit dem Tfzf läuft. nicht alle Dienststellen, die auch Railjet fahren, haben den neuen ET 4748. Genauso mit dem Railjet 2.

    Vielleicht gibt es ja noch eine Auflösung vom Bildeinsteller und auch einen Bericht über die Frequenz des Zuges.


    Gruß

    2143 030

  • Ich habe den Zug in Linz gesehen und kann auflösen: Es handelte sich um eine Doppeltraktion 4746 aus der Ostregion

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!

  • War vermutlich ein 4746, jedenfalls in Doppeltraktion.

    Irritiert hat mich, dass es bei den 4er-Sitzgruppen keinen Tisch, dafür aber sehr viel Platz zum Gegenüber gab.