Fehlermeldungen beim Schreiben von Beiträgen

  • Werte User des Forums Schienenweg.at!
    Heute Nachmittag sind beim Schreiben von Beiträgen laufend Fehlermeldungen aufgetreten. Ich habe daraufhin unseren Systemtechniker, der gerade per Eisenbahn die Iberische Halbinsel bereist, kontaktiert, der von dort aus das Problembehebungsprocedere ingangsetzte. Das Problem scheint behoben zu sein und ich bedanke mich bei allen, die im Hintergrund für die rasche Wiederherstellung der vollen Funktionsfähigkeit des Forums gesorgt haben.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Beim Posten kommt noch eine Fehlermeldung, die man allerdings ignorieren kann.
    Das Posting wird trotzdem richtig erstellt! Bitte nicht mehrmals auf "Senden" klicken, da sonst dieses Posting mehrfach publiziert wird.
    An der Problemlösung wird gearbeitet ...

  • Update: Es kommt beim Schreiben des Öfteren weiterhin eine Fehlermeldung, die man allerdings mit X wegklicken kann.
    Die Beiträge werden aber immer publiziert. Bitte nicht nochmals auf SENDEN klicken, da sonst das Posting redundant erscheint.
    Beim Lesen gibt es keine Probleme. Bei der Mail Verständigung kann es zu Ausfällen kommen.

    Ursache: Das Problem wurde auch bereits erkannt und an einer Lösung gearbeitet.
    Es handelt sich um Versionsinkompatibilitäten zwischen Betriebssystem und Forensoftware.
    Das bedeutet, dass die Forensoftware upgegradet werden muss und dieses eine Neuinstallation erfordert.
    Damit verbunden sind Neubeschaffung, Kosten und Planung für eine Migration.
    Des Weiteren Anpassungen an die Oberfläche sowie ausreichende Funktions- und Vollständigkeitstests.
    Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen.
    Bis dahin die bekannten Probleme und deren Workarounds bitte zur Kenntnis nehmen.
    Dank im Voraus und schönes Wochenende!

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Damit verbunden sind Neubeschaffung, Kosten und Planung für eine Migration.

    Die Neubeschaffung der Software und das Update werden demnächst beauftragt. Die Arbeiten werden aber einige Zeit in Anspruch nehmen und ich bitte daher um etwas Geduld. Bis dahin werden wir uns mit dem Problem der beim Posten der Beiträge auftretenden Fehlermeldungen abfinden müssen. Der Umgang damit ist aber zwischenzeitlich bekannt und sollte kein Problem darstellen.

    Ich wünschen allen Usern noch einen schönen Abend!
    dr. bahnsinn, Administrator

    dr. bahnsinn - der Forendoktor