[DE] DB schließt drei von fünf Reisezentren in Brandenburg

  • Brandenburg: DB will drei von fünf Reisezentren schließen


    In Wittenberge halten internationale Fernzüge der Linie Hamburg - Berlin - Prag; Quelle: Jan Asshauer
    26. August 2022 Von den fünf Reisezentren, welche die DB noch in Brandenburg betreibt, sollen zum Fahrplanwechsel im Dezember drei geschlossen werden, berichtet der RBB.
    Nach derzeitigen Plänen sollen die Verkaufsschalter in Brandenburg/Havel, Frankfurt/Oder und Wittenberge wegfallen und lediglich die DB-Reisezentren in Cottbus und Rathenow erhalten bleiben. Als Hintergrund nennt der Sender, dass im Dezember die Linien RE 1 und 8 den Betreiber wechseln und von der DB auf die ODEG übergehen. Die Stadt Wittenberge, wo auch ICE und IC halten, wolle die Schließung nicht hinnehmen. Für Frankfurt/O gibt es bereits eine Lösung: Dort übernimmt die Stadtverkehrsgesellschaft SVF zusammen mit der ODEG das Kundenzentrum. (as)

    https://www.eurailpress.de/nachrichten/in…schliessen.html

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Nicht einmal in Potsdam, der Landeshauptstadt, gibt's also ein Reisezentrum? Also falls wer sich darüber aufregt, dass in Österreich es so wenige Reisezentren gäbe...

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Auf der Strecke bleiben Leute, die kein Handy/Internet haben oder dieses nicht zu nutzen wissen...

    Da lobe ich mir die Westbahn, wo man die Fahrkarten auch im Zug kaufen kann! (Auch wenn das den Brandenburgern wenig hilft...)

  • Bei der WESTbahn ist seit einigen Jahren schon ein Aufpreis beim Fahrkartenverkauf im Fernverkehr zu zahlen. Wie bei den ÖBB eben auch.

    Die DB hat hingegen den Fahrkartenverkauf im Fernverkehr eingestellt, dafür kann man bis 10 Minuten nach Abfahrt noch das Ticket im Zug kaufen

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Für mich besteht die Frechheit eher im vernichten von Arbeitsplätzen. Die Sache mit Handy/Internet sollte im Jahr 2022 eigentlich nur noch ein kleiner Nebenschauplatz sein.

    Eisenbahn muss zeitgemäß sein!