[Venedig] Touristen gehen mit gestohlener Gondel auf Spritztour

  • Zwei Touristen aus Frankreich sind vergangene Woche dabei erwischt worden, als sie mit einer gestohlenen "Gondola" über die Kanäle Venedigs schipperten. Die beiden fielen um 1.30 Uhr morgens auf, weil sie die Gondel in einem offensichtlichen Zickzack-Kurs über den Canale Grande lenkten. Drei Einheimische beobachteten das Duo, worauf die Polizei die Touristen stoppte. Zuvor hatten sie mehrere Gegenstände von der Gondel wie Kissen, Decken und Teile der Dekoration ins Wasser geworfen, wie Gondoliere Giorgio Bognolo, Eigner des Bootes, beklagt.

    Quelle: https://www.heute.at/s/touristen-ge…ztour-100235034