Fahrplan 2024

  • Danke für den Hinweis. Dort ist auch eine Option auf eine Verbindung zwischen Erzherzog-Karl-Straße und dem Knoten Süßenbrunn vorgesehen, ebenso die Möglichkeit, die S7 mit der Flughafenspange weiter nach Bruck/Leitha bzw. nach Neusiedl am See bzw. Hegyeshalom zu führen.

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Guten Abend !

    Da bin ich ja gespannt, wie das mit den RJ und den Halten in Amstetten und St. Valentin ausgeht. Wenn die nämlich mit so etwas anfangen, dann wird Neumarkt/Wallersee und Vöcklabruck auch wackeln. Wobei ja zu Vöcklabruck schon fest steht, daß dieser Halt bleibt. Und wieso bitte den Halt in Attnang Puchheim streichen ?

    Ich lass mich mal überraschen.......

    Gruß

    2143 030

  • Neumarkt und Vöcklabruck werden von WeStBahn bedient. WeStBahn ersetzt den jetzigen railjet. Ich gehe davon aus, dass diese Bestellung auch dazu führt, dass WeStBahn und ÖBB zum gleichen Tarif fahren.

    Es geht ja nicht an, dass jemand, der von Waidhofen nach Landeck reisen will und kein Klimaticket hat, drei Fahrkarten braucht.

    Waidhofen - Amstetten

    Amstetten - Linz

    Linz - Landeck

  • Es handelt sich um eine bestellte Leistung, der Bund hätte die Möglichkeit, einen gemeinsamen Tarif, im besten Fall mit internationaler Anwendung (so eine Lösung wie in der Schweiz, wo auf internationalen Fahrten innerhalb Österreichs es keinen Unterschied macht, wer den Zug betreibt, wäre schon cool), durchzusetzen. Eine mittlere Revolution in einem EU-Land, wenn man so will.

    Es wäre auch an der Zeit, dass das Klimaticket ausgebaut wird. Als Monatskarte zum Beispiel oder gar als Tageskarte.

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Als Monatskarte zum Beispiel oder gar als Tageskarte.

    Auf die Gefahr hin, jetzt noch einen Thread mit dem Klimaticket zu "belasten", aber welchen Vorteil soll das haben? Tageskarten-Nutzer sind doch nur jene, die das System ausnutzen wollen, wenn sie gerade nicht das Auto bemühen und die Monatskarte ist auch nicht viel besser (man kann ja ab - glaube - dem 7 Monate sowieso kündigen).

  • Oder fährt der dann schon auf der Pottendorfer? Bin davon ausgegangen, dass dies erst nach Fertigstellung Ebenfurth - Wampersdorf kommt.

    Ebenfurth-Wampersdorf ist ja in dem Sinne schon fertig, Wampersdorf selbst wird bis Dezember 2023 fertig sein.

    Aber ja, natürlich wird es im Bereich Ebenfurth-Wampersdorf zu einem Totalumbau mit der Errichtung der Schleife Ebenfurth kommen, aber das ist ja gradmal in der UVP. Die Pottendorfer ist mit Dezember 2023 fürs Erste mal fertig.

    You, who are indifferent to the misery of others, it is not fitting that they should call you a human being. ~ Saadi Shirazi

  • Es gibt halt Leute, die meinetwegen nicht das ganze Jahr, sondern nur über wenige Wochen/Monate mehr als sonst mobil sein müssen. In der Schweiz gibt es das GA als Monatsticket und mit der Spartageskarte eben theoretisch auch als Tageskarte. (die reguläre Tageskarte ist Besitzern eines HalbTax Abos vorbehalten)

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Für Touristen und Urlauber wäre eine Wochen- bzw. Monatskarte schon sehr praktisch!

    Tlw. gibts die Gratis-Öffis eh zur Gästekarte dazu, aber meistens klappt das nur, wenn man ein paar Tage im selben Quartier bleibt.