[München] Neue Straßenbahnlinie zum S-Bahnhof Johanneskirchen

  • Montag, 09 Januar 2023 12:24  

    Bayern: Tram zum S-Bahnhof Johanneskirchen - SWM reichen Bauantrag ein

    Die Stadtwerke München (SWM) haben kurz vor dem Jahreswechsel am 29.12.2022 bei der Regierung von Oberbayern (ROB) den Planfeststellungsantrag für die Tram-Nordtangente eingereicht. 

    Der Start des Genehmigungsverfahrens markiert den nächsten Meilenstein auf dem Weg zu der etwa einen Kilometer langen Straßenbahn- Neubaustrecke, die an der Regina-Ullmann-Straße von der Strecke nach St. Emmeram abzweigen und den S-Bahnhof Johanneskirchen anbinden soll

    Sie ist ein wichtiger Baustein der so genannten Tram-Nordtangente, die auch die Strecken vom Elisabethplatz zur Tivolistraße mit Abzweig zur Münchner Freiheit umfasst. Durch diesen vergleichsweise kurzen Neubauabschnitt wird die Anbindung der nordöstlichen Stadtteile und künftig auch Schwabings an die Flughafen-S-Bahn deutlich verbessert. Zudem wird durch eine neue, kombinierte Haltestelle für Tram und Bus in Johanneskirchen das Umsteigen zu den Buslinien und zur S-Bahn deutlich erleichtert. 

    Die Strecke soll nach aktuellem Planungsstand in den Jahren 2024 bis 2025 (erste Vorarbeiten noch in 2023) gebaut und möglichst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2025 in Betrieb genommen werden. 

    Pressemeldung Stadtwerke München GmbH

    Gefunden auf www.lok-report.de

    dr. bahnsinn - der Forendoktor