[ORF Stmk] Radkersburger Bahn: Zug fährt gegen Baum

  • Hier die Ursache für die Unterbrechung der Radkersburger Bahn von heute Früh:

    (......)

    Baum auf den Geleisen

    Ein zweiter Zugunfall passierte am Montag*) in Weitersfeld an der Mur aufgrund des stürmischen Wetters. „Es ist ein Baum über die Bahngleise gelegen und der Zug ist frontal mit diesem Baum kollidiert“, schilderte Franz Konrad von der örtlichen freiwilligen Feuerwehr.  Baum ORF Beim Aufprall wurde der Baum in zwei Teile zerrissen und der Zug beschädigt, sodass er nicht mehr weiterfahren konnte  

    Der Zug riss den Baum in zwei Stücke, das Frontschild brach durch die Wucht des Zusammenstoßes weg. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehr musste den Zug jedoch evakuieren, was sich aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse als schwierig erwies: „Es wäre unmöglich gewesen, mit einem großen Bus da herzufahren, die Wege sind zu weich und es hat stark geregnet. So haben wir von der Feuerwehr mit dem Mannschaftstransportfahrzeug diese sechs Personen zum Bahnhof nach Spielfeld gebracht“, so Konrad. 

    Der Zug musste von einem Hilfszug abgeschleppt werden, die Bahnstrecke war mehrere Stunden gesperrt. Nicht mehr gesperrt ist die Zufahrt nach Wildalpen, die Lawinengefahr nach den starken Schneefällen ist zurückgegangen. 


    red, steiermark.ORF.at

    ORF Steiermark

    *) Der Unfall passierte nicht am Montag, sondern heute Früh. Dazu ein Foto aus der Kleinen Zeitung:

    Einsatz in Weitersfeld

    Fotoquelle: Kleine Zeitung

    dr. bahnsinn - der Forendoktor