Bahnhof Summerau wird modernisiert

  • Danke für die Fotos! Da kann ich beim Ausflug nach Lasberg-St.Oswald gleich auch vorbeischauen!

    Lasberg hättest du dir heute ausführlich auf ORF2 in der Schauplatz-Sendung "Nur Bares ist Wahres" anschauen können. Da wurde über eine halbe Stunde lang über die Aktivitäten der Bevölkeung gegen die geplante Schließung der örtlichen Raika berichtet.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Dass man das Stellwerk ausgestellt hat finde ich eine nette Sache, diese alten Dinger haben es einfach verdient, der Nachwelt erhalten zu bleiben!

    Da muss ich "meinen Senf" jetzt aber auch noch dazugeben ;):P

    Bei der Anlage handelt es sich um die originale Hebelbank und den Blockapparat des ehemaligen Stellwerk 2 (das auf der tschechischen Seite). Diese stand bis Ende der 90er (bin mir nicht ganz sicher ob 98 oder 99) in Verwendung. Bauart 5007. Mit den Hebeln wurden die Weichen gestellt. Der Blockapparat diente zum elektrischen Festlegen der Fahrstraßen. Es gab auf dieser Seite nur einen Bahnhofsblock. Streckenblock in Richtung CZ war keiner vorhanden. Mit den Knaggen über den Weichenhebeln konnte man die Verschubsignale stellen. Für die Hauptsignale gab es ein eigenes Stellpult. Außerdem gab es im Stellwerksgebäude noch zwei Schrankenantriebe. Einer zum händisch kurbeln, und der Andere war ein elektrischer der Bauart Zelisko.

    Am Stellwerk 1 stand eine ganz ähnliche Anlage und in der Fahrdienstleitung der dazugehörige "handelsübliche" Rank-Apparat.

  • Renovierte Bahnhöfe in Summerau, Freistadt und Lasberg-St. Oswald, aber keine Öffi Zubringer und die Bahnhöfe sind mindestens 2,5 km vom Zentrum entfernt. Und deshalb sind auf dieser Strecke die Busse auch sehr gut belegt.

  • Danke für die Fotos! Da kann ich beim Ausflug nach Lasberg-St.Oswald gleich auch vorbeischauen!

    Lasberg hättest du dir heute ausführlich auf ORF2 in der Schauplatz-Sendung "Nur Bares ist Wahres" anschauen können. Da wurde über eine halbe Stunde lang über die Aktivitäten der Bevölkeung gegen die geplante Schließung der örtlichen Raika berichtet.

    Habs eh in der Mediathek gesehen ;)

    Beim Besuch im Gasthaus sollte man aber besser Bargeld dabeihaben, sonst könnte die Wirtin unrund werden...