Rahmenvereinbarung ÖBB-Siemens über die Lieferung von 31 EMU

  • ich hab mich jetzt durch die wikipediaartikel "durchgekämft":

    der erste Satz im Artikel Über DMUs

    Zitat

    A diesel multiple unit or DMU is a multiple-unit train powered by ...


    wenn man dann auf multiple-unit klickt, erklärt der nächste Artikel

    Zitat

    A multiple-unit train or simply multiple unit (MU) is a self-propelled train composed of one or more carriages joined together, which when coupled to another multiple unit can be controlled by a single driver,[1] with multiple-unit train control.


    Der "self-propelled train" (Triebwagen) aus einem oder mehreren Fahrzeugen wird erst mit der Vielfachsteuerung (Multiple Unit Train Control) zum DMU oder EMU.

    Ich verstehe das so, dass der 5047 somit ein DMU ist, der 4030 ursprünglich kein EMU war, sondern das erst durch Nachrüsten wurde.

  • Über das multiple hab ich so nie nachgedacht, aber scheinbar gehts da echt um die Vielfachsteuerung. Hinweise, dass es auch die Abkürzung EU und DU gab, fand ich auf die Schnelle nicht.

    Mit EMU und DMU war das ganze ja noch recht eindeutig. Wenn ich Wikipedia folge, gibt es mit DHMU, DEMU und DMMU auch nähere Beschreibungen des Dieselantriebs. Heutzutage ist es aber wesentlich umfangreichen und es gibt unterschiedliche Bezeichnungen für ein und das Selbe.

    Hybridfahrzeug, welches Akku und Diesel kann:

    EDMU .... electic-diesel MU (DEMU ist ja schon durch den dieselelektrischen Triebwagen belegt)

    BMU .... bi-modal MU

    DHEMU ... diesel hybrid electric MU

    BEMU .... battery electric MU

    HEMU .... hydrogen electric MU

    H2MU .... hydrogen MU ... warum kein "E"? Weiß wohl keiner, aber auch selten verwendet.

    FCEMU .... fuel cell electric MU


    Wenns um DHEMU bzw HEMU geht, welche auch über Fremdeinspeisung direkt aufgeladen werden können, habe ich noch die folgenden Abkürzungen gefunden:

    BEMU + FC

    BEMU + D(H)

    Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Danke grubenhunt! So ist jetzt eine Bezeichnung, die ich seit Jahren verwende, vollkommen geklärt.

    KFNB X Auch die Danke! Liste müsste ziemlich vollständig sein.

    HEMU .... hydrogen electric MU

    H2MU .... hydrogen MU ... warum kein "E"? Weiß wohl keiner, aber auch selten verwendet.

    FCEMU .... fuel cell electric MU

    Wobei die 3 oben beschriebenen Bezeichnungen heute eigentlich die gleichen Fahrzeuge beschreiben. Aktueller Stand der Technik in der Wasserstofftechnologie ist nämlich zu gut 99% die Brennstoffzelle (fuel cell).