Anders reisen mit der Bahn

  • Kuba ist für mich ein spannendes und amüsantes Reiseland.

    So sind wir 2004 mit einem Mietauto von Havanna bis nach Santiago de Cuba kreuz und quer durch die Insel gefahren.

    Ein Peugeot 205, was anderes konnte man damals noch nicht mieten. Und auf unserer Strecke sind wir auch manchmal an Eisenbahnschienen entlang gekommen.

    Aber auch die Bahnhöfe in Havanna, Camagüey, Santiago de Cuba und vor allem auch der historische Bahnhof Santa Clara.

    Vor einiger Zeit überlegten wir, ob wir nicht Kuba nochmals mit der Bahn abklappern sollen.

    Und so surfte ich neulich wieder mal nach "Eisenbahn Kuba" und kam auf diesen tollen Reisebericht mit Infos, Fotos und vor allem auch ein Video.

    Die Seite "Anders reisen" ist mir schon öfter begegnet und so habe ich nun auch ins Impressum geschaut. Ein Salzburger :thumbup:

    Also seine Reise war 2014 und ziemlich abenteuerlich. Vor allem konnte man nichts planen und reservieren.

    Nun bin ich auf der Suche ob sich in den letzten Jahren die Situation geändert hat, denn wir würden diese Bahnreise gerne unternehmen.

  • "nichts planen und reservieren", klingt gut 😊

    Wenn man sehr viel Zeit hat viellei ht.

    Aber wie er im Video erläutert ist es auch nicht einfach eine Unterkunft auf die Schnelle zu finden. Und die Busse sind auch rar oder überfüllt.