Bahnfahren ist zur Lotterie geworden!

  • Ich hab einen Turnschuhanschluss verpasst, weil mein Zug einen verspäteten Anschluss abgewartet hat, meine Erwartungen würden dich also eh nicht interessieren. Wieso sollten mich deine Erwartungen interessieren? :P

    Weil natürlich kann es einem egal sein, dass aktiv daran gearbeitet wird, daran was zu verbessern. Manchmal ist der Status quo halt unbefriedigend. Was sollte ich da sagen?

    Alles furchtbar, muss man halt Auto und Flieger nehmen, sonst überlebt man‘s nimmer? Ist halt auch nicht die Realität.

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Beim Flieger gibts zumindest gscheite Entschädigungen für Verspätungen!

    Ein Freund hat neulich für einen 17-Euro-Flug von Wien nach Klausenburg über 200,- Entschädigung bekommen, weil er über 3h(?) verspätet war...

  • Ich blende den Flieger einfach grundsätzlich aus in meiner Verkehrsmittelwahl.

    Bumm, ich hadere nicht mit der Verkehrsmittelwahl. So löse ich meine Probleme. Indem ich die Probleme aus dem Fenster schmeiße -8)

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Auch Busfahren wurde gestern zur Lotterie. Ich benötigte gestern den Bus der Linie 830 um in Korneuburg das Auto aus der Werkstatt abzuholen. Abfahrt des Busses wäre 16.12 Uhr gewesen, die Werkstatt schließt um 17 Uhr. Vom Hauptplatz Korneuburg sind es noch 1,4 km zu Fuß zur Werkstatt - also kein Problem. Da der Bus ausfiel, ging ich nachhause, holte das Rad, stellte es in Leobendorf am Bahnhof ab und fuhr mit dem Zug nach Korneuburg und erreichte die Werkstatt 2 Minuten vor dem Zusperren...

  • Mir ist es wurscht, ob der Fernverkehr über Baden oder die Pottendorfer fährt

    Mir nicht, denn über die Pottendorfer dauert es länger und flugs war der Anschluss in Wiener Neustadt verpasst.
    Na gut, der Bahnhof Wiener Neustadt hat so einiges zu bieten ^^ und wenn der nächste Zug eh schon nach rund 50 Minuten abfährt nicht wirklich tragisch. Aber in der Nacht möchte ich dort auch keine Stunde warten müssen.8|

  • Bis der Fernverkehr planmäßig über die Pottendorfer Linie fährt, wird sie aber noch auf mindestens 200km/h beschleunigt.

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!