Geld wechseln, mit Karte oder App zahlen oder mit Kaurischnecken?

  • Da kann ich mich fast nicht entscheiden, was der größerere Irrsinn ist.:D

    Ich frage mich ja auch, warum ein pflanzlicher Leberkäs ausschauen (und schmecken) muss wie einer aus Fleisch - da kann man gleich beim Original bleiben...

    Ich war vor einiger Zeit gemeinsam mit einem Freund, der sich damals vegetarisch ernährt hat, in einem einschlägigen Lokal nahe der Mariahilferstraße, wir haben uns das vegetarische Gordon Bleu bestellt.

    Ich müsste lügen wenn ich behaupten würde, dass ich einen Unterschied zu einem Gordon Bleu beim Wirt um die Ecke bemerken hätte können, und der Freund meinte, dass er das eigentlich nicht mehr bestellen will, weil er da wieder auf den Geschmack auf Fleisch kommt...

    Irgendwie geht das doch am Sinn vorbei, es gäbe so viele rein-vegetarische Speisen in der regionalen Küche, die sich nicht verstecken müssten...

  • Da kann ich mich fast nicht entscheiden, was der größerere Irrsinn ist.:D

    Ich frage mich ja auch, warum ein pflanzlicher Leberkäs ausschauen (und schmecken) muss wie einer aus Fleisch - da kann man gleich beim Original bleiben...

    Die Logik verstehe ich nicht. Wenn man den Klimaeffekt der Tierhaltung und das Tierleid vermeiden will, ist das doch das Optimum? Also vorausgesetzt, Leberkäs' schmeckt einem.