Neues und Altes in und um Wien (50 B.)

  • Hallo!


    Wir starten einen kurzen Streifzug durch ein paar heurige Bilder aus der Umgebung Wiens, die ich bisher bearbeitet habe - nichts sonderlich Systematisches.

    Mehr vom Beginn des Jahres gab es schon am Anfang dieses Berichts zu sehen, manche folgende Bilder dienen als Ergänzung:

    Mit dem Schnellzug durch die Hecke - 59: Transilvania II (50 B.)

    Mit dem Schnellzug durch die Hecke - 59: Transilvania II (50 B.)


    7. 1. 2023

    Am schönen ersten Samstag des Jahres fanden sich ein paar Fotografen im ebenso romantischen Mannswörth - gleich neben Flughafen und Raffinerie Schwechat - ein.


    An dem Tag wehte Ostwind, weswegen Flugzeuge den Anflug auf Landebahn 11 über die Stadt nahmen.


    Ich erlebte beim Dreamliner SU-GEU aus Kairo zum ersten Mal persönlich einen Go-Around... die Piloten haben sogar das Fahrwerk nicht vergessen. ;)


    Regiojet 1033 Prag - Wien Hbf - Flughafen Wien.


    Der Regiojet näherte sich dem Flughafen mit StB 1142.578 am Zugschluss für eine schnelle Wende, und auch die Egyptair 787 schaffte die Landung im zweiten Versuch (nicht ganz zeitgleich).

    Die Masten sind übrigens so gebogen, am Objektiv liegt es nicht...


    Ich entschied mich, dass ich für den Regiojet 1034 nach Prag lieber ein paar Meter vorgehen würde... das war der Unterschied bei einem Drei-Wagen-CAT:

    Das Neue III
    Natrülcih mußte das neue Objektiv auch Freifeldversuchen bei Sonnenschein unterzogen werden. Das machte ich unter anderem auch in Mannswörth. Neuerdin...
    www.fotocommunity.de


    Eine Woche später begab ich mich erneut hin, ein paar Meter weiter zur Kurve - da hing StB 1216.960 am Zug.


    4. 3. 2023

    Blick vom Arsenalsteg über den östlichen Gleisen, Autoreisezug- und Abstellanlage des Hauptbahnhofs auf das Arsenal - bei laubfreier Zeit kann man auch den Stephansdom entdecken, sowie den Kahlenberg.


    2. 3. 2023

    Noch teils alte E2 auf der Linie D durch das brandneue Sonnwendviertel, wo sich einst die Anlagen des Ostbahnhofes befunden hatten.


    27. 2. 2023

    Dank des Besuchs eines Freundes aus München bekam ich die Gelegenheit aus einem Zimmer des Motel One ein paar Dämmerungsbilder des Hauptbahnhofs anzufertigen. Während dessen Baues stand hier temporär schon einmal der "Bahnorama"-Aussichtsturm, allerdings nahe der westlichen Ausfahrt. REX 7753 Deutschkreutz - Bratislava-Petržalka fuhr um 17:39 ein.


    Ein ULF der Linie D nähert sich durch die Canettistraße. Dahinter der Schweizergarten beim Belvedere, die Herz-Jesu-Kirche, das Ernst-Happel-Stadion im Prater, weit jenseits der Donau entsteht der neue Stadtteil Berresgasse in Hirschstetten, ganz fern beginnt das Weinviertler Hügelland.


    REX 2525 Bratislava hl. st. - Wien Hbf.


    29. 6. 2023

    ICE 93 Hamburg-Altona - Berlin - Wien (auf die Minute pünktlich) trifft in Meidling auf ICE 20 Wien - Frankfurt (20 Minuten verspätet).

    Wie geht das? Nun, wenn ICEs schon mit einer Stunde Verspätung oder mehr ankommen, verzögert sich auch die Wende in Wien.


    26. 6. 2023

    In dem Fall passiert es, dass manchmal zwei ICEs zur gleichen Zeit eintreffen - da heißt es nur abwarten und Mineralwasser trinken.


    D 724 verkehrt Mo-Do von Wien Hbf nach St. Valentin, an Freitagen ersetzt durch einen Railjet bis Linz in der selben Trasse. Nicht erkennbar ist der SBB-Wagen am Ende des Zuges beim Halt in St. Pölten, diese werden von den ÖBB wegen Wagenmangels vereinzelt eingesetzt.


    Westbahn 989 Vöcklabruck - Wien West trifft in St. Pölten Hbf ein.


    Ich fuhr hinaus nach Markersdorf an der Pielach - an den im Osten letzten verbliebenen zweigleisigen Teil der "alten Westbahn", welcher von praktisch allen Personenzügen genutzt wird. Zusätzliche Kapazität bietet die 2017 eröffnete Güterzugumfahrung St. Pölten weiter südlich.


    Railjet 746 Flughafen Wien - Salzburg Hbf.


    Von den Alpen zur Ostsee per Nacht-"S-Bahn": IC 94 "Wienerwald" Wien Hbf - Rostock in Form eines ursprünglich für die Zürcher S-Bahn entwickelten und von der Westbahn zur DB gelangten Stadler KISS, welche weiterhin in Wien gewartet werden.


    R 2025 Pöchlarn - St. Pölten.


    Tatsächlich noch nie dagewesen in Wien: eine planmäßige Nederlandse Spoorwegen-Lokleistung - wenn auch einer der ELL Leih-Vectron in NS-Farben, von der Firma "Flying Dutchmen" genannt.

    Seit Mitte Februar an drei Tagen der Woche mit Nightjet 40490 nach Amsterdam, wenn kein Zugteil nach Brüssel mitgeführt wird, der hintere Zugteil ist NJ 490 nach Hamburg:

    vagonWEB » Řazení vlaků » 2023 » ÖBB NJ » NJ 40490

    NS 193 759 um 20:19 bei ca. 160 km/h.


    Nightjet 468 nach Paris folgte zehn Minuten darauf.


    Ich marschierte schnell auf die andere Seite. IC 1019 "Salzkammergut" Stainach-Irdning - Wien um 20:41.


    Westbahn 929 Salzburg Hbf - Wien West.


    18. 6. 2023

    Ich verbrachte das Wochenende in der alten Heimat. Trotz spärlichen Verkehrs am Sonntag ging ich Früh hinaus. Auch auf meinem 60er haben moderne Zeiten Einzug gehalten: mit einem Alstom Flexity Wien um 6:28 in der Maurer Lange Gasse.


    Die Brücke über die Breitenfurter Straße bei gleichnamiger Haltestelle.


    Und über die Liesing aus der anderen Richtung, im Hintergrund einer der Steinbrüche in Kaltenleutgeben.


    Bis 7:50 hatte ich es hinunter zur alten Stammhaltestelle Wien Atzgersdorf geschafft. Früher hieß es noch Atzgersdorf-Mauer, besaß keine Lärmschutzwände und es herrschte Linksverkehr - aber die alten Schnellbahn-Bahnsteigaufbauten sind weiterhin erhalten geblieben.

    Wieder zurück in Wien sind neulich SBB-Panoramawagen - dereinst kamen sie mit dem alten "Transalpin" über die Westbahn. Der bunt gemischte EC 104 "Porta Moravica" Graz - Przemyśl führt Waggons aus dem aktuellen "Transalpin"-Umlauf Zürich - Graz mit. Damit kann man nun also an sommerlichen Tagesrandzeiten bei Licht über den Semmering fahren, sonst ist die Strecke flach.


    29. 6. 2023

    EC 105 "Porta Moravica" Przemyśl - Graz auf der Stadlauer Ostbahnbrücke.

    Dazu einige Komponenten virtuell, die in den Minuten davor vorbeigekommen waren: unter anderem hatte eine Emirates Boeing 777-300 gerade ihr Fahrwerk zur Landung ausgefahren auf Flug EK 125 Dubai - Wien. "Bruck'n"-Graffiti farblich neutralisiert.


    Regiojet 1037 überquerte fast pünktlich um 20:09 die Neue Donau, wo man nach einer kühlen Erfrischung gerade zum nach Hause Gehen zusammenpackte.


    Wie oft fanden sich Schwäne als Motiv dort, dazu eine 1144 mit Sammler.


    In ein iPhone-Panorama eingebaut.


    Ich erwartete den Sonnenuntergang, daneben liefen Bajram-Grillparties.


    Regiojet 1036 Budapest-Déli - Prag wurde mit über 3 Stunden Verspätung angekündigt. Die Frage war nur: würde er es bis zum Sonnenuntergang um 20:58 schaffen? Nun, hier Regiojet 1036 mit ca. 3:15 h Verspätung um 20:59...


    Weil es so schön war, noch einmal... :0)


    19. 6. 2023

    Ich stattete der neu umgebauten Schnellbahnhaltestelle Matzleinsdorfer Platz einen abendlichen Besuch ab.


    Die Garnitur des Nightjet 40490 Wien Hbf - Amsterdam Centraal / NJ 490 - Hamburg-Altona beim Zurückschieben von der Abstellanlage Matzleinsdorf in den Hauptbahnhof um 19:19. Als Motiv sieht man die Christuskirche am evangelischen Friedhof Matzleinsdorf, 1858-60 nach Plänen von Theophil Hansen im byzantinischen Stil gebaut.

    Zu der Tageszeit ist das Durchfahrtsgleis (2. von vorne) schon im Schatten und vor der Station die Masten zu dicht für auch nur eine Lok - vor allem ein Vectron.



    Durchblick auf die Station, man sieht die neuen ÖBB Bahnsteigsdisplays.


    2. 3. 2023

    An den Haltestellen der "U-Strab" darunter hat sich dagegen wenig geändert. Eine der wohl engsten noch verbliebenen Rolltreppen Wiens in der 60er-Jahre-Station Kliebergasse.


    Geschäftiges Treiben an der Abzweigung Kliebergasse.


    Einer der brandneuen WLB Flexity, 507.




    E2 4017 (SGP Simmering / Baujahr 1978) und Beiwagen c5 1417 (Bombardier Wien / Bj. 1978) auf der Linie 1 Richtung Prater Hauptallee.


    Wie man sieht, so "U" ist die "U-Strab" nicht. Zur kühleren Jahreszeit erreicht die tiefstehende Sonne abends manchmal die Gleise.


    Ein WLB 500-Doppel vor dem Bahnhof Meidling.


    22. 6. 2023

    Ein passendes Tandem zu REX 7153 "Burgenland Sprinter" Wien Meidling - Deutschkreutz / REX 2759 - Friedberg an den blühenden Wiesen von Theresienfeld.


    IC 830 Villach - Wien um 20:11.


    Und EC 105 nach Graz leicht verspätet schnell unterwegs um 20:26.


    23. 7. 2023

    Die seltsamen privat abgesperrten Felder von Theresienfeld - auch sämtliche Feldwege, das kenne ich sonst von nirgendwo - machen etwas Improvisation nötig. In der Flugfeldstraße hinter einem Hofer bei der Einfahrt zur einer Werkstätte wird man fündig - über einem Bacherl stehend gibt es hier eine Zaunlücke. Eine "G'stettn" im Vordergrund wurde ausgeblendet.

    EC 105 "Porta Moravica" mit den ersten Bergblicken der bisher 9-stündigen Reise.