NÖVOG-Probefahrten auf der Puchberger Bahn

  • Hier noch ein paar weitere Sichtungen. Um die Mittagszeit gab es binnen einer Viertelstunde in Bad Fischau-Brunn vier verschiedene Baureihen zu sehen.
    Zunächst fuhr um 12:33 Uhr der 654 032 als SLP 17684 aus Puchberg in den Bahnhof ein:

    Um 12:35 Uhr kam die 2016 012 mit einem Güterzug nach Wopfing oder Ortmann aus Wiener Neustadt:

    Acht Minuten später folgte der 5047 096 als R 6531 nach Gutenstein:

    Und schließlich um 12:47 Uhr noch der 5022 050 nach Puchberg:

    Knapp nach 13:15 Uhr trat der 654 032 als SLP 1685 seine zweite Probefahrt nach Puchberg an. Hier um 13:22 Uhr zwischen Brunn an der Schneebergbahn und Winzendorf bei Weikersdorf:

    Bei Winzendorf.......

    ......und bei der Ausfahrt aus Willendorf:

    Fotos: Alexander und Erwin Tisch

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Noch ein paar gemischte Fotos von den beiden Probefahrten im Lauf des Tages zwischen Rothengrub und Puchberg.

    Bei Rothengrub:

    Zwischen Unterhöflein und Grünbach:

    Bei Grünbach:

    Zwischen Grünbach-Klaus und Pfennigbach:

    Zwischen Pfennigbach und Puchberg:

    Ankunft in Puchberg:

    Fotos: Alexander und Erwin Tisch, aufgenommen am 6. 12. 2023.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Danke für die interessanten und ansprechenden Fotos!

    Nur eine kleine Anmerkung: Ist der Thread-Titel "Peinliche NÖVOG-Panne" noch richtig und zutreffend?

    Zwar gab es anfangs offenbar technische Lücken. Die wurden aber überwunden und es wurde eine gelungene NÖ-Bahnen-Testfahrt mit dem RegioSprinter auf der Puchberger Bahn.

  • Nur eine kleine Anmerkung: Ist der Thread-Titel "Peinliche NÖVOG-Panne" noch richtig und zutreffend?

    Nein, ist er nicht mehr. Ich habe eh schon überlegt, ihn zu ändern und den Thread in ein anderes besser paasendes Board zu verschieben, aber bisher war mir die Berichterstattung wichtiger. Danke jedenfalls für die Anregung.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • dr. bahnsinn 8. Dezember 2023 um 22:50

    Hat den Titel des Themas von „Peinliche NÖVOG-Panne“ zu „NÖVOG-Probefahrten auf der Puchberger Bahn“ geändert.
  • Am Marienfeiertag war die Doppelgarnitur 654 031 + 038 nach Puchberger zum Puchberger Advent unterwegs. Erwin Tisch hat sie zwischen Bad Fischau-Brunn und Puchberg begleitet:

    Kurz vor Bad Fischau-Brunn:

    Bei Unterhöflein:

    Bhf. Grünbach:

    Bei Grünbach-Klaus:

    Zwischen Grünbach-Klaus und Pfennigbach:

    Ankunft in Puchberg:

    Fotos: Erwin Tisch, aufgenommen am 8. 12. 2023.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Dieses Mal fährt er und wurde auch schon gesichtet. Ein Foto mit dem Tw und der Wallfahrtskirche Maria Kirchbichl gibt's voraussichtlich am Abend.

    Hier ist es. Der 654 032 vor der Wallfahrtskirche Maria Kirchbichl in Unterhöflein. Die Testfahrten vor einem Monat scheiterten daran, dass damals am mitgeführten GPS-Gerät die Strecke nicht installiert war:

    Foto: Alexander Tisch, aufgenommen am 6. 12. 2023.

    Weitere Fotos, auch mit anderen Fahrzeugen auf der Puchberger Bahn, folgen demnächst.

    Ein Bild für jeden BAHNKALENDER :thumbup: :thumbup: :thumbup:

  • Danke für die schönen Fotoberichte! Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt. Diese Motive hätten sich ein wenig Sonnenschein verdient gehabt!!

    Gern geschehen! Leider ist halt im Dezember die Chance, dass die Tage trüb sind, sehr groß. Da muss man halt zufrieden sein, dass der Zug überhaupt fährt.

    Eigentlich gefällt mir das Gold sehr gut, aber im Schnee wirkt es gar nicht.

    Richtig. Da ist die Farbe so richtig stumpf, wenn das Wetter auch noch trüb ist. Bei Sonnenschein und Schnee wirkt das Gold sicher besser.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor