11.11.: Fahrten Hrusovany - Hevlin

  • Anbei ein paar Fotos von der heutigen Fahrt:

    Als der Zug aus Břeclav in Hrušovany einfuhr, stand der Schienenbus schon da und war bereits rappelvoll (gut, das hats bei den kleinen Dingern ja schnell mal...), Stehplätze gabs aber noch.

    Drinnen hätte es Kaltgetränke gegeben und es erklang Musik, so im Stil der 30er-Jahre.

    46612964ty.jpg

    Die Aussicht war halt nicht so berauschend, wobei der größte Teil der Strecke eh durch den Wald führt...:

    46612963rj.jpg

    Wohlfeile 3,25 Euro kostete die Fahrkarte, für 2 x 20 Minuten Zugfahrt, Hin und Retour!

    46613007oe.jpg


    Das Bahnhofsgebäude von Hevlín steht unter Denkmalschutz, es gehört, ebenso wie die Strecke, der Gemeinde Hevlín. Das Bahnhofsgebäude soll ein Museum und ein- zwei Apartments bzw. einen Veranstaltungsraum bekommen, aufgefallen wäre mir diesbezüglich aber noch nichts.


    46612961yl.jpg


    Hier der Blick zum Streckenende. Ca. 500 Meter weiter hinten ist die Thaya (mit der im 2. Weltkrieg gesprengten Brücke), und weitere 500m weiter hinten die Grenze, auch dort würde es eine Brücke brauchen.

    46612962uq.jpg


    Hier drinnen stehen die beiden Draisinen, heute hatten sie aber Hausarrest. Man beachte die anmutige Drehscheibe!

    46612960zx.jpg


    Nach zehn Minuten fuhr der Zug wieder zurück. Gefühlt fuhren 50% der Fahrgäste den ganzen Tag hin und zurück (auch in Südmähren sind Mitte November nicht mehr wahnsinnig viele Veranstaltungen...)

    46612959ga.jpg


    Schon bei der Hinfahrt war mir das Ziegelwerk nahe Hevlín aufgefallen, in echt waren da weit mehr Ziegel gelagert als am Satellitenbild zu sehen sind - spontan dachte ich an die Fracht, die sich hier lukrieren ließe...

    46612954ym.jpg


    Ankunft in Hrušovany!

    46612958tr.jpg


    Blick in Richtung Osten:

    46612956ga.jpg


    Für dieses Foto habe ich sogar den Zug nach Břeclav sausen lassen, und dann springt mir so ein Typ vor die Linse... Damit muss er nun halt leben, dass er hier als abschreckendes Beispiel verewigt ist... ;)

    Im Hintergrund ein Schienentaxi, das als Geldtranstransporter dient...

    46612955cn.jpg

    Da der nächste Zug erst in zwei Stunden gefahren wäre habe ich ein paar Minuten später den Bus nach Laa genommen. Wobei weder Scotty, noch die CD-App die durchaus brauchbare Verbindung weiter nach Wien engezeigt hat... ). Da fällt mir grad ein - kann es sein, dass die CD-App die Busse überhaupt nicht anzeigt...?

    46613006qf.jpg

    46613005og.jpg

    Dem Linienplan nach wären es drei Zonen bis Laa, offensichtlich hat das vorgezeigte Klimaticket diese auf zwei reduziert.

    Letztlich warens dann vier Fahrgäste, die bis Laa mitfuhren.