Frühjahrsbaustelle am Semmering

  • Zweigleisiger Ausbau der Pyhrnstrecke mit neuem Bosrucktunnel! Achso, ist ja eh seit Jahrzehnten geplant ...

    Soll sich halt mal der OÖ. Landeshauptmann so auf die Füße stellen wie Kärntner und Steirer es getan haben.

    Die Steirer werden sich schon auf die Füsse stellen, Nach Semmering- und Koralmtunnel ist der Bosrucktunnel das dritte Loch, das zu graben ist, um die Steiermark eisenbahnerisch an den (im Vergleich zur Steiermark unbedeutenden) Rest der Welt anzuhängen. :D

  • Übern Wechsel ginge es auch noch!

    Aber auch nur mit Hängen und Würgen über den Söchauer Berg mit 118 m Kurvenradius und 30 Promille Steigung, weshalb man ihn auch tunlichst meidet. Der Lokwechsel, den CA1 oben angesprochen hat, kommt noch dazu.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Die Steirer werden sich schon auf die Füsse stellen, Nach Semmering- und Koralmtunnel ist der Bosrucktunnel das dritte Loch, das zu graben ist, um die Steiermark eisenbahnerisch an den (im Vergleich zur Steiermark unbedeutenden) Rest der Welt anzuhängen. :D

    Haha. Du hast vollkommen Recht! Der steirischen Wirtschaft ist die Anbindung an Deutschland wichtig.

  • Übern Wechsel ginge es auch noch!

    Aber auch nur mit Hängen und Würgen über den Söchauer Berg mit 118 m Kurvenradius und 30 Promille Steigung, weshalb man ihn auch tunlichst meidet. Der Lokwechsel, den CA1 oben angesprochen hat, kommt noch dazu.

    Streckenkapazität wäre dafür aber auf jeden Fall vorhanden;), im Gegensatzt zur Pyhrnbahn. Noch eine Frage, wäre die Fahrzeit für bspw. einen Nightjet Graz-Wien über den Wechsel eigentlich kürzer oder länger als über den Pyhrn?

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!

  • Im Jahr 1990/91 brauchte der "Oststeirer" von Graz nach Wien 4h55, schneller wird es jetzt wohl auch nicht gehen.

    Über Linz braucht man etwa 4h35 (zB. IC 500 + RJX 851, ab Graz HBF 06:56 an Wien HBF 11:32)

    Der Oststeirer hatte allerdings auch ein paar Aufenthaltszeiten das heißt die reine Fahrzeit unterscheidet sich nicht um viel. Danke für die Info!

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!

  • Der Busrucktunnel ist aber schon in der Pipeline und das ist im Prinzip der nächste große Tunnel nach SBT, KAB und BBT, der angegangen wird. Am Wechsel träumt man noch noch einmal davon.