Frühjahrsbaustelle am Semmering

  • Ist es betrieblich wichtig, dass der Fdl den Railjet sieht? Aber soweit ich gesehen habe, ist er eh gar nicht aus dem Gebäude herausgekommen.

    Ich war halt der Meinung, dass die Fdl, sofern noch vorhanden, ihren Obliegenheiten der Zugbeobachtung wahrzunehmen hätten. Aber anscheinend haben die HOA's und Checkpoints oder wie das alles heißt, eh schon flächendeckend die Aufgaben der Zugbeobachtung übernommen.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Für mich unverständlich war, warum der Güterzug auf dem durchgehenden Hauptgleis stand, und der Railjet somit das nur mit vmax 40 km/h befahrbare Nebengleis nutzen musste. Ich hätte es umgekehrt logischer empfunden.

    Der Fahrdienstleiter wollte dir halt schöne Fotos ermöglichen ;)

    Kann aber auch mit der Zuglänge zu tun haben, weil wie man sieht, steht der letzte Wagen vom Güterzug schon sehr knapp beim Signal und im Regelfall ist das durchgehende Hauptgleis immer am längsten.

  • Guten Morgen !

    Vielen Dank für die Fotos aus Steyrling. Das Magazingleis (ganz vorne) schaut nicht mehr so sehr benutzt aus. Bei einem vsl. demnächst erfolgenden Bahnhofsumbau wird man sich sicher davon trennen ? Außerdem sehe ich eine SH 2 Scheibe (DB Bezeichnung !) am Ende. Eine Verbindungsweiche in die Hauptgleise gibt es eh nur noch auf 1 Seite.

    Das mit der Zugbeobachtung durch den Fdl hat eher in den letzten Jahren stetig abgenommen. Ob es überhaupt noch vorgeschrieben ist, weiß ich nicht. Könnte uns aber sicher der "User aus dem Mühlviertel" sagen. Der müßte es schließlich wissen.

    Werde mal bei Gelegenheit im benachbarten Tirol beim "Fdl Außen" mich nach der Präsentation auf dem Bahnsteig erkundigen.


    Gruß

    2143 030

  • @ J-K

    Servus ! Hätte da mal eine bescheidene Frage bzw. Wunsch: Da Du ja an der Phyrnbahnstrecke wohnst, könntest Du evtl. mal nach dem IC 515 / 518 (Innsbruck - Graz - Innsbruck) schauen und natürlich nach dem Premiumprodukt, EC Transalpin 163/164 ? Natürlich auch noch Fotos davon machen ? Denn die Ennstalbahn ist bis incl. Dienstag noch gesperrt. Deshalb Umleitung über die Phyrn und die Weststreck Wels - Salzburg Süd - Bo.


    Vielleicht geht es sich ja aus ?


    Schon mal vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    2143 030

  • Ist es betrieblich wichtig, dass der Fdl den Railjet sieht? Aber soweit ich gesehen habe, ist er eh gar nicht aus dem Gebäude herausgekommen.

    Ich war halt der Meinung, dass die Fdl, sofern noch vorhanden, ihren Obliegenheiten der Zugbeobachtung wahrzunehmen hätten. Aber anscheinend haben die HOA's und Checkpoints oder wie das alles heißt, eh schon flächendeckend die Aufgaben der Zugbeobachtung übernommen.

    Bei haltenden Personenzügen kommen die meisten Fdl aus dem Gebäude heraus, bei durchfahrenden Personen und Güterzügen eher nicht, dass ist zumindest meine Erfahrung.

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!

  • Ist der Umleitungsfahrplan dieser Züge in Scotty hinterlegt?

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!

  • Bei meiner Fahrt vor rund 14 Tagen wurde schon ziemlich gewerkt. In einem Abschnitt (rund um Eichberg) zählte ich 55 Baufahrzeuge.
    Wirklich beeindruckend wie viel man hier investiert und kaum vorstellbar, dass man diesen Ausbau nach Fertigstellung des SBT auf eingleisig zurückbauen gedenkt.

  • Ich habe jetzt grade mal beim EC 164 (Graz - Selzthal - Zürich) geschaut. Er verläßt Sl um 11.19 Uhr Richtung Phyrn. Dann mußt Du halt die Fz ähnlich der Linzer IC dazurechnen.

    Der IC 515 aus Innsbruck hat lt. Scotty Ankunft in Sl 14.31 Uhr. Dementsprechend zurück rechnen für den Bereich auf der Phyrnbahn.

    IC 519 (Graz - Innsbruck) fährt um 15.19 Uhr in Selzthal ab Richtung Norden. Der EC 163 aus Zürich (der kommt heute allerdings wegen der Arlbergsperre nur aus Ötzthal) kommt 18.19 Uhr nach Selzthal aus Richtung Linz.


    Soweit die Zeiten für Selzthal. Übrigens werden die SEV Busse für o.g. Züge von Selzthal bis Bischofshofen und retoure geführt. Auch bei EC 216 / 217.


    Gruß

    2143 030

  • Okay, heute bin ich mir nicht sicher ob ich es schaffe, einmal runter ins Tal zu fahren, aber wenn heute nicht, dann wahrscheinlich am Montag.

    Alle Bahnen müssen modernisiert werden und zwar jetzt!