[Berlin] Diesen U-Bahn-Tunnel unter Berlin kennt kein Fahrgast!

  • Diesen U-Bahn-Tunnel unter Berlin kennt kein Fahrgast!
    Diesen U-Bahn-Tunnel unter der Spree kennt kein Fahrgast. Denn seit 1930 rollten zwischen Märkischem Ufer und Alex nur leere Züge. Nun gibt es Pläne.
    www.bild.de


    Durch Risse sickert Wasser in den Waisentunnel, der teilweise schon gestützt werden muss

    Durch Risse sickert Wasser in den Waisentunnel, der teilweise schon gestützt werden muss (Foto: Ralf Günther)


    Von: Hildburg Bruns

    08.02.2024 - 19:10 Uhr

    Berlin – Diesen U-Bahn-Tunnel unter der Spree kennt kein Fahrgast. Denn seit 1930 rollten zwischen Märkischem Ufer und Alex nur leere Züge. Inzwischen ist der Waisentunnel (benannt nach der Waisenbrücke) aber tatsächlich verwaist: marode, gesperrt.

    Nahe der chinesischen Botschaft am Märkischen Ufer ist der Abstieg in den Tunnel

    Nahe der chinesischen Botschaft am Märkischen Ufer ist der Abstieg in den Tunnel (Foto: Ralf Günther)

    Für 55 Millionen Euro soll er jetzt abgerissen und erneuert werden – damit Züge der U-Bahn-Linie 5 auf Schienen zum TÜV in die Werkstatt nach Britz und Wedding rollen können und nicht umständlich auf Tieflader gehievt werden müssen.

  • Solche U-Bahn-Tunnel, die der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt sind, gibt es in Wien auch. Z. B. jener zwischen den U-Bahn-Stationen Stadion (U2) und Erdberg (U3) unter dem Prater, der der Zuführung der Züge zur Station Stadion bei Großereignissen dient. Oder der Tunnel zwischen der U4-Station Schwedenplatz und der U3-Station Landstraße. Die alte Verbindung zwischen U4 vom Schottenring zur U2 beim Schottentor existiert auch noch.

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Lt. openrailwaymap kann man von Hütteldorf in Richtung Floridsdorf und umgekehrt die Strecke wechseln. Die Weichen sind auf der Hütteldorfer Seite der Haltestelle Längenfeldgasse.

  • dr. bahnsinn 12. Februar 2024 um 22:07

    Hat den Titel des Themas von „Diesen U-Bahn-Tunnel unter Berlin kennt kein Fahrgast!“ zu „[Berlin] Diesen U-Bahn-Tunnel unter Berlin kennt kein Fahrgast!“ geändert.