ÖBB: Stornierung von Sitzplatzreservierungen im Tagesverkehr ab sofort möglich

  • Trotzdem hat die Westbahn da eindeutig das modernere System...

    Könnte man im (neuen) Railjet überhaupt einen Platz reservieren, wenn der Zug schon losgefahren ist? So wegen USB-Stick zur Dateneinspielung?

    Bzw. würde der Platz zur erneuten Reservierung freigegeben, wenn der reservierte Platz ab Wien nicht besetzt wird und nach zehn Minuten verfällt?

  • Ich finde das bei ÖBB besser, weil ich da einfach den Sitzplatz wechseln kann. Wenn zum Beispiel ein Vierer frei geworden ist. Bei der WESTbahn haste stumpf Deinen Sitzplatz.

    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners.

  • Trotzdem hat die Westbahn da eindeutig das modernere System...

    Ich kenne es nicht. Aber mit euren Darstellungen würde ich euch zustimmen.

    Könnte man im (neuen) Railjet überhaupt einen Platz reservieren, wenn der Zug schon losgefahren ist? So wegen USB-Stick zur Dateneinspielung?

    Wie dort eingespeist wird, kann ich nicht sagen. Das wurde mir noch nicht zugetragen.

    Ich hoffe nicht mehr per USB Stick.

  • Ich finde das bei ÖBB besser, weil ich da einfach den Sitzplatz wechseln kann. Wenn zum Beispiel ein Vierer frei geworden ist. Bei der WESTbahn haste stumpf Deinen Sitzplatz.

    Stimmt nicht. Der Steward kann Dich jederzeit umbuchen, und tlw. geht das über die App sogar selber!

  • Das System im Stadler-Zug scheint auch mit dieser ÖBB-Neuerung noch um mindestens 10 Jahre den Siemens-Zügen voraus zu sein. Sehr seltsam, bei all dem anderen Aufwand und Schnickschnack, der sonst anfällt bei der Produktion und Inbetriebnahme, sollte man meinen, dass eine zeitgemäße Reservierungshandhabung UND -anzeige am Platz kein Problem sein darstellen sollte.

  • Stimmt nicht, die Schaffner können dich umsetzen.

    Man kann sich selbst umsetzen und in der App (sofern ein Konto) selbst umändern.

    Einzig die Sofas kann man nicht reservieren und das finde ich schade.
    Allerdings kann man sie online einchecken.

    Hatte mal online eingecheckt, meinen Rucksack am Sitz abgestellt und bin kurz aufs WC und Kaffeeautomat gegangen.
    Dazwischen war dann der Bahnhof Wels und als ich zurück kam war mein Sitz belegt.
    Den Rucksack hat man einfach am Boden ins Eck gestellt. War eine Gruppe die dann zu viert am Sofa hockten.
    Es ist mir aber gelingen, denen klar zu machen, dass das so nicht geht und einfach einen Rucksack wegzustellen und sich hinzusetzen.
    Nun, dann kam auch noch der Zugbegleiter, der den Leuten klarmachte, dass sie kein Ticket für Comfort haben und sich in den nächsten Waggon begeben müssen. Und deshalb benötigen auch diese Sitze meines Erachtens Reservierungsanzeigen.

    Einmal editiert, zuletzt von CA1 (20. April 2024 um 15:08)

  • Nun, dann kam auch noch der Zugbegleiter, der den Leuten klarmachte, dass sie kein Ticket für Comfort haben und sich in den nächsten Waggon begeben müssen.

    Da hattest du Glück, dass sie den Wagen wechseln mussten.

    Und deshalb benötigen auch diese Sitze meines Erachtens Reservierungsanzeigen.

    Naja, andererseits finde ich es schon gut, dass es Plätze gibt, die nicht vorbelegt werden können und man im Zweifel noch einen Platz kriegt.

    Letztes hat sich meine Tochter eine solche Bank extra zum Sitzen ausgesucht, obwohl noch genügend Reihenplätze frei waren. Sie konnte dort mit ausgestreckten Füßen schlafen. Wenn man die reservieren könnte, wären sie oft ausgebucht. Oft sitzen dort Kleingruppen, seien es Jugendliche oder ein Verein auf Ausflug.

  • Ich finde das bei ÖBB besser, weil ich da einfach den Sitzplatz wechseln kann. Wenn zum Beispiel ein Vierer frei geworden ist. Bei der WESTbahn haste stumpf Deinen Sitzplatz.

    Stimmt nicht. Der Steward kann Dich jederzeit umbuchen, und tlw. geht das über die App sogar selber!

    Ich finde das bei ÖBB besser, weil ich da einfach den Sitzplatz wechseln kann. Wenn zum Beispiel ein Vierer frei geworden ist. Bei der WESTbahn haste stumpf Deinen Sitzplatz.

    Stimmt nicht, die Schaffner können dich umsetzen.

    Ah okay. Das wusste ich nicht. Aber trotzdem, beim Railjet kann ich mich einfach umsetzen, da brauche ich keinen Schaffner. :D

    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners.