[DE] BahnCard der DB nur noch digital

  • Es gibt Schigebiete mit Automaten zum Zurückgeben der Karte. Dort kenne ich es auch so, dass da Karten auf jeden Fall wiederverwendet werden.

    Ist z. B. in Obertauern seit Jahren so. Das Kartenretournieren ist daher kein Problem. Es sei denn, dem Automaten gehen die 2 €-Münzen aus....

    dr. bahnsinn - der Forendoktor

  • Man nimmt die Chipkarte zurück. Ob die dann einfach nur entsorgt wird, ist mir ehrlich gesagt egal. Der Otto-Normalverbraucher schmeißt sie sowieso in den Müll.

    In Berlin nimmt man sie nicht zurück, im VRN (Mannheim/Heidelberg) ebenso nicht, in München ist die Rückgabe optional (sprich, die entsorgen auch nur).

    Also standardmäßig ist das teurer Elektromüll, dass - aufgrund fehlender Preisdiskriminierung - auch App-Nutzer mitfinanzieren dürfen.

    Leute, mit einer Papierfahrkarte kannst halt auch nicht so einfach tracken.

    Und welcher Verkehrsverbund oder Verkehrsbetrieb soll dich wie mit einem Ticket in der Handyapp tracken können?

    Ich mach es dann bei den Autofahrern auch so. Ich führe nur mehr den digitalen Führerschein ein und ziehe alle analogen Führerscheine ein. In einer Woche hast du eine Revolution. Ach nee, das traut sich ja keiner ... weil sonst vergrault man ja die Hauptwählerschaft.

    Wenn der Führerschein digital only 20 EUR weniger kostet: Bitte sofort.

    In jedem Schigebiet gibts mittlerweile Chipkarten, auch beim Kauf einer Tageslarte mit zusätzlich aufgedrucktem Datum, also sicher nicht nochmal verwendbar. Aber dafür tlw. mit 2 Euro Pfand - die Kassa schließt aber um 15.00...

    Meine Keycard hat irgendeinen Aufdruck aus 2021. Seither kaufe ich nur noch online, in manchen Skigebieten sogar mit Frühbucherrabatt einfach unter Angabe der Seriennummer. Jedenfalls aber ohne anstehen.

  • Ich hatte am Mölltaler Gletscher mal Ärger mit der Rückgabe, aber als ich dann angerufen habe hat die Schalterdame dort mir angeboten, dass ich ihr die 10 Karten unserer Reisegruppe an ihre Privatadresse schicken soll und sie mir das Geld (20 Euro) von ihrem Privatkonto überweist...

    Hat perfekt geklappt!