[DE/CH/IT] Deutsche Bahn/SBB: Der Giruno kommt - Frankfurt (Main)–Zürich mit neuem Fahrzeug

  • Mit den immer mehr mangelnden Ressourcen der DB (alle Konzernsparten) werden nach und nach von anderen EVU attraktive (grenzüberschreitende) Verbindungen übernommen werden.

    LOK Report - Deutsche Bahn/SBB: Der Giruno kommt - Frankfurt (Main)–Zürich mit neuem Fahrzeug
    Foto DB AG / Claudia Münchow. Die Deutsche Bahn (DB) und die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) bauen das gemeinsame Angebot zwischen Deutschland und der…
    www.lok-report.de
    Zitat

    Deutsche Bahn/SBB: Der Giruno kommt - Frankfurt (Main)–Zürich mit neuem Fahrzeug

    Die Deutsche Bahn (DB) und die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) bauen das gemeinsame Angebot zwischen Deutschland und der Schweiz weiter aus. Auf der bestehenden Verbindung Frankfurt (Main)–Mannheim–Karlsruhe–Freiburg–Basel–Zürich (–Mailand) kommt jetzt mit dem Giruno der modernste Hochgeschwindigkeitszug der SBB zum Einsatz.

    Der Giruno bietet einen niveaugleichen Einstieg, ein hohes Komfortniveau und eine Fahrradmitnahme. Bei Reisenden in der Schweiz ist der neue Zug, der über 405 Sitzplätze und ein Bordrestaurant verfügt, dank seines großzügig.

    ...

  • Mit den immer mehr mangelnden Ressourcen der DB (alle Konzernsparten) werden nach und nach von anderen EVU attraktive (grenzüberschreitende) Verbindungen übernommen werden.

    Die Aussage stimmt dann auch nicht wirklich.

    Fahrzeugmaßig im FV gibt es nicht so große Probleme bei der DB (da schaut es bei uns schlimmer aus) und die Verbindung wird auch nicht übernommen, es stellt nur die SBB die Fahrzeuge, die Kooperation SBB-DB(-TI) bleibt aber.