Retro "Vindobona" - "Silva Nortica" Revival 2023/24 (1 V.)

  • Hallo!

    Für das Fahrplanjahr 2023 kehrten internationale Schnellzüge auf die Franz-Josefs-Bahn mit R/REX "Silva Nortica" Wien Franz-Josefs-Bahnhof - Praha hl.n. über den Diesel-Abschnitt České Velenice - Veselí nad Lužnicí in den Fußstapfen des klassischen "Vindobona" zurück.
    Am 22./23. Juni 2024 verkehrte zu dessen Ehren ein etwas abgespeckter "Retro Vindobona" Děčín hl. n. - Wien FJB - Děčín.


    Zum neuen Video:

  • Also Retro ist der Zug schonmal weniger, aber danke für‘s Teilen :)

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • Also Retro ist der Zug schonmal weniger, aber danke für‘s Teilen :)

    Das bezog sich auf den "Retro-Vindobona"-Sonderzug, der auch im Video zu sehen ist.

    Allerdings würde ich argumentieren, dass der "Silva Nortica" in der aktuellen Form auch schon aus der Zeit fällt - die genutzten Strecken natürlich auch... da gäbe es viel zu tun, und man hätte eine noch wesentlich konkurrenzfähigere Verbindung.

  • Da gibt es gute Nachrichten

    Projekt k modernizaci tratě Veselí - Velenice dodá za 239 milionů Sudop Praha - Zdopravy.cz
    Hlavní změnou bude elektrizace tratě. Předpokládané celkové investiční náklady stavby činí 10 miliard korun.
    zdopravy.cz

    Ende 2025 beginnt die Elektrifizierung des Dieselabschnitts in Tschechien, 2028 ist man damit fertig.

    Mit freundlichen Grüßen

    *Möwengeräusche*

  • über den Diesel-Abschnitt České Velenice - Veselí nad Lužnicí in den Fußstapfen des klassischen "Vindobona" zurück.

    Sehr schönes Video:thumbup:

    Diese landschaftlich schöne Strecke fuhr ich auch schon mal.