150 Jahre Ungarische Eisenbahn - Teil 1

  • Guten Abend allseits

    Im Juli 1996 hat die Ungarische Eisenbahn ihr 150 Jähriges Jubiläum begangen.
    Es war damals ein Spektakel das über mehrere Tage ging.
    Zu dieser Veranstaltung wurden von vielen Bahnverwaltungen der umliegenden Länder verschieden Triebfahrzeuge entsendet.
    Somit war in Budapest, wo ja die Veranstaltung war, ein zusammentreffen von Dampfloks wie es schon seit über 10 Jahren nicht mehr gegeben hat.
    Das ich damals "mit von der Partie" war versteht sich wohl von selbst.

    Beginnen möchte ich meine Reportage mit einigen Nachtaufnahen, welche am ersten Tag bei der Ankunft diverser Sonderzüge entstanden.
    Und ein Höhepunkt der Veranstaltung: Eine nächtliche Fotosession im Heizhaus; natürlich auch nur mit Dampfloks.

  • Freut mich wenns gefällt.

    Zitat

    Ich hoffe du hast noch mehr solche Schätze?


    Keine Angst, das war erst der Anfang.
    Da schlummert noch einiges in meinen Archiv. 8)

  • Also das ich bei dieser Veranstaltung damals nicht alleine war, versteht sich wohl von selbst.
    Besser gesagt ich musste damals "kämpfen" um überhaupt einen Platz für mein Stativ zu bekommen.
    Die Veranstalter haben damals schon einiges auf die Beine gestellt, auch mit der Ausleuchtung durch Scheinwerfer.