Beiträge von kloisn16

    Ich komme ursprünglich aus Treibach-Althofen und versuche gerade, einen Ausgangspunkt für ein eventuelles Projekt zu Arnold Schönberg zu finden. Und da ich durch einen Brief im Archiv weiß, dass er bei der Zugfahrt eine Originalpartitur eines Werkes bei sich hatte, wäre das mit der Durchfahrt durch Althofen zumindest ein kleiner Ausgangspunkt :)

    Vielen lieben Dank für die Hilfe :)

    Vielen Dank dr. bahnsinn! :)

    Dank eurer Ausführungen bin ich mir jetzt zu 99% sicher, dass er zumindest durch Treibach gefahren ist. Zeitlich passt das sehr gut. Laut Kalendereintrag ist er um 22.02 Uhr losgefahren und ist dann um 06 45 Uhr wohl in der Unterkunft angekommen. Die andere Strecke hätte wohl viel mehr Zeit in Anspruch genommen.

    Danke für eure Hilfe :)

    Vielen lieben Dank schon mal für die rasche Antwort! :)

    Ich hab auch schon vermutet, dass es bei der anderen Strecke hätte länger dauern müssen, nachdem es auch bei der aktuellen Verbindung mit dem Railjet über Salzburg knapp über 6 Stunden dauert.

    Danke nochmal und liebe Grüße :)

    Liebe Forum-Mitglieder,

    ich bin auf das Schienenweg-Forum gestoßen, weil ich gerade ein wenig über eine Reise des Komponisten Arnold Schönberg recherchiere. Dieser ist im Juni 1927 von Wien nach Pörtschach gefahren (in etwas mehr als 8 Stunden). Nun wollte ich im Forum nachfragen, ob jemand weiß, welche Strecke er da wohl gefahren ist. Der Zug ist, laut seinem Kalendereintrag, um 22:02 Uhr (18. Juni 1927) losgefahren

    Nun weiß ich leider nicht, ob es damals eine Direktverbindung von Wien nach Pörtschach gibt oder ob er da umsteigen musste. Und wie wohl der Streckenverlauf war. Vor allem würde es mich interessieren, on diese Bahn durch Treibach-Althofen gefahren wäre oder ob die Verbindung zwischen Wien und Pörtschach damals über Salzburg und Villach geführt hat.

    herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüße :)

    stefan